Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Frankreich«

Frankreich
Frankreich gilt als liberaler Staat, wenn es um das Thema Homosexualität geht. Homosexualität wurde 1791 legalisiert und 1810 im Code pénal impérial beibehalten. Gleichwohl gibt es in Frankreich eine aggressive Gegenöffentlichkeit zur lesbisch-schwulen Emanzipation, die in den 2010er Jahren Großdemonstrationen organisieren konnte. Nicht nur in seiner Funktion als Zuflucht vor Verfolgung, sondern auch als Sehnsuchtsort von Liebe und Leidenschaft spielt Frankreich und insbesondere Paris eine herausgehobene Rolle in lesbischer und schwuler Literatur und natürlich auch im Film.

Mehr zu Homosexualität in Frankreich auf Wikipedia



Harper Bliss: Eine Französin zum Küssen

Harper Bliss: Eine Französin zum Küssen

D 2022, 243 S., Broschur, € 17.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Ylva Verlag
Fernsehmoderatorin Zoya leidet unter den Folgen einer schmerzhaften Trennung. Als sie der umwerfenden Französin Camille begegnet, die in Australien Urlaub macht, fühlen sich die beiden Frauen sofort zueinander hingezogen. Ein kurzer Urlaubsflirt, bevor Camille zurück nach Paris fliegt, könnte genau das Richtige sein, um Zoya von ihrem Liebeskummer abzulenken. Aber was passiert, wenn Zoya und Camille tiefere Gefühle füreinander entwickeln? ... Weiterlesen

Nancy Meckler (R): Sister My Sister

Nancy Meckler (R): Sister My Sister

UK 1994, engl. OF, dt. UT, 90 Min., € 17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics (lesbian)
Frankreich 1933. Christine und ihre jüngere Schwester Lea arbeiten als Dienerinnen bei Madame Danzard und ihrer unverheirateten Tochter Isabelle. Die Regeln sind klar verteilt: die Schwestern erledigen wortlos alle Aufgaben, Fehler werden nicht geduldet und frei ist nur der halbe Sonntag. Christine und Lea ertragen alle Demütigungen, weil sie sich auf diese Weise ganz nah sein können. In der Zurückgezogenheit ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Albertine Sarrazin: Der Ausbruch

Albertine Sarrazin: Der Ausbruch

Dt. v. Claudia Steinitz. CH 2018, 526 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ink Press
Zum ersten Mal nicht in einer Einzelzelle, teilt Anick Damien mit Dirnen, Diebinnen und verlausten Analphabetinnen schreibend den Alltag in Frauenknästen an unterschiedlichen Orten in Frankreich. Maria sticht heraus, mit ihr plant sie minutiös den Ausbruch und richtet sich damit immer wieder auf. Und auch als dieser Ausbruch misslingt, plant sie kettenrauchend sogleich den nächsten – denn die Vision der ... Weiterlesen

Océanerosemarie / Cyprien Vial (R): Verrückt nach Cécile

Océanerosemarie / Cyprien Vial (R): Verrückt nach Cécile

F 2017, OF, dt. UT, 86 Min., € 17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics (lesbian)
Als ihre Freundin mit ihr Schluss macht, ist Océanerosemarie nur einen Moment lang am Boden zerstört. Schließlich hat die quirlige und party-erprobte Osteopathin eine durchgeknallte Familie und ungefähr 76 Ex-Freundinnen, die sie auf Trab halten. Doch dann lernt sie beim Joggen die bildhübsche Cécile kennen und verliebt sich sofort Hals über Kopf. Diesmal soll alles anders werden, Cécile ist nämlich ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Négar Djavadi: Desorientale

Négar Djavadi: Desorientale

Dt. v. Michaele Meßner. D 2017, 400 S., geb., € 22.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Beck Verlag
In ihrem autobiographischen Debütroman erzählt Négar Djavadi aus der Sicht ihres Alter Egos Kimiâ Sadr die Geschichte ihrer Familie, die aus Iran stammt. Ein zweiter Erzählstrang betrifft Kimiâ selbst und ihre Schwangerschaft. Die klappt nur mit Hilfe der Medizin und der Mann dazu ist auch nur geliehen - Kimiâ liebt Frauen. In Teheran geboren und seit zehn Jahren im Pariser ... Weiterlesen

Sameena Jehanzeb: Brin

Sameena Jehanzeb: Brin

D 2017, 428 S., Broschur, € 19.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Butze Verlag
Juno kämpft sich nach vielen Enttäuschungen durchs Leben. Bis zu dem Tag, als sie in eine Pfütze stolpert - und sich auf dem fremden Planeten Brïn wiederfindet. Im mittelalterlichen Frankreich gesteht die heranwachsende Jeanne ihrer Freundin Marie ihre Liebe. Sie ahnt nicht, welche Folgen das für sie hat. - Die Führerin des Planeten Brïn ist tot - die Portale zu ... Weiterlesen

Catherine Corsini (R): Eine Sommerliebe - La belle saison

Catherine Corsini (R): Eine Sommerliebe - La belle saison

F 2016, frz. OF, dt. SF, 103 min., € 16.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Alamode
Im Frankreich der 1970er Jahre zieht die 23-jährige Delphine vom Land nach Paris, um Engstirnigkeit und ländlichen Moralvorstellungen zu entkommen. Dort lernt sie die extrovertierte Carole kennen, mit der sie sich gemeinsam in der Frauenrechtsbewegung engagiert und sich sogleich unsterblich in sie verliebt. Es dauert nicht lange, bis auch Carole, die noch nie mit einer Frau zusammen war, ihre Gefühle ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Francine Prose: Die Liebenden im Chamäleon Club

Francine Prose: Die Liebenden im Chamäleon Club

Dt. v. Susanne Aeckerle. D 2016, 544 S., geb., € 23.63
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

C. Bertelsmann
Sie war Wettkampfsportlerin und erfolgreiche Rennfahrerin. Später arbeitete sie in einem Pariser Transvestitenclub. Sie trug Männerkleidung und liebte Frauen. Sie verriet ihr Land an die Deutschen und arbeitete unter der Besatzung für die Gestapo. Basierend auf einer wahren Biografie entwirft die Autorin die Lebensgeschichte der Lou Villars in Romanform. Auf der Suche nach Liebe und Anerkennung gerät die unkonventionelle Frau ... Weiterlesen

Négar Djavadi: Disoriental

Négar Djavadi: Disoriental

Transl. by Tina Kover. UK 2015, 339 pp., brochure, € 19.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Europa
Kimia Sadr fled Iran at the age of ten in the company of her mother and sisters to join her father in France. Now twenty-five, with a new life and the prospect of a child, Kimia is inundated by her own memories and the stories of her ancestors, which reach her in unstoppable, uncontainable waves. In the waiting room of ... Weiterlesen

Massimo Carlotto: Die Marseille-Connection

Massimo Carlotto: Die Marseille-Connection

Dt. v. Hinrich Schmidt-Henkel. D 2015, 240 S., Pb, € 9.24
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Heyne
In der düsteren Metropole zwischen Afrika und Europa hat Kommissarin Bourdet - knallhart, hässlich und immer wieder schönen Frauen verfallend - ihre eigene Definition von Verbrechensbekämpfung. Ein korsischer Mafiaboss und ein konservativer Berufskiller helfen ihr dabei. Doch die Gang aus vier brillanten Verbrechern, die Marseille gerade unsicher macht, besteht aus Vertretern einer neuen, modernen Kriminalität. Sie haben im Ausland studiert ... Weiterlesen

Andrea Weiss: Paris Was a Woman

Andrea Weiss: Paris Was a Woman

Portraits from the Left Bank. USA 2013, 256 pp. illustrated, brochure, € 24.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Publishers Group West
Originally published more than twenty years ago and winner of a Lambda Literary Award, »Paris Was a Woman« is a rare profile of the female literati in Paris at the turn of the last century. Now with a new preface and illustrations, this »scrapbook« of their work - along with Andrea Weiss’ lively commentary - highlights the political, social, and ... Weiterlesen

Ralph V. Turner: Eleonore von Aquitanien

Ralph V. Turner: Eleonore von Aquitanien

Königin des Mittelalters. Dt. v. K. H. Siber. D 2013, 496 S. mit S/W-Abb., Pb, € 17.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Beck Verlag
Eleonore von Aquitanien war eine der faszinierendsten Frauenfiguren des Mittelalters. Ihr abenteuerliches Leben lieferte Stoff für Legenden und Kinoverfilmungen, doch wie so oft überbietet das wirkliche Leben das fiktive. Nach der Auflösung ihrer ersten Ehe mit dem König von Frankreich heiratete sie den künftigen König von England, Heinrich II. Sie hatte mit ihm zwei Söhne - Richard Löwenherz und Johann ... Weiterlesen

Abdellatif Kechiche (R): Blau ist eine warme Farbe - La vie d'Adèle (Kapitel 1+2)

Abdellatif Kechiche (R): Blau ist eine warme Farbe - La vie d'Adèle (Kapitel 1+2)

F/B u.a. 2012, frz.OF, dt.SF, dt.UT, 170 min., € 12.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Alamode
Die 17-jährige Adèle steht kurz vor dem Schulabschluss und versucht sich gerade darüber klar zu werden, wie es danach weitergehen soll. Eigentlich würde sie gern Lehrerin werden. Alles Weitere steht noch offen. Nach unglücklichen Episoden lernt sie die lesbische Künstlerin Emma kennen, die allein schon wegen ihrer blauen Haare auffällt. Es ist zunächst Leidenschaft auf den ersten Blick, aus der ... WeiterlesenTrailer auf Youtube ansehen

Rose Tremain: Der unausweichliche Tag

Rose Tremain: Der unausweichliche Tag

Dt. v. Christel Dormagen. D 2012, 334 S., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Anthony Verey, Mitte 60, schwul und früher einer der bekanntesten Antiquitätenhändler von London, merkt, dass sein bislang so glamouröses Leben zu Ende geht. In Frankreich möchte er sich ein Haus kaufen, »bevor es zu spät ist«. Er hat die Cevennen im Visier. Dort lebt bereits seine lesbische Schwester Veronica mit ihrer Geliebten Kitty. Mit ihrer Eifersucht macht Kitty Anthony den ... Weiterlesen

Laure Charpentier (R): Gigola

Laure Charpentier (R): Gigola

F 2010, OF, dt. SF, dt.UT, 102 min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Pro-fun
Am Place Pigalle im Cabaret Féminin kommt die Pariser Halbwelt zusammen: darunter Transen und Prostituierte beiderlei Geschlechts. Inmitten dieses umtriebigen Ortes befindet sich Georgia, die sich selbst »Gigola« nennt. Sie besitzt einen unwiderstehlichen Charme und die geschliffenen Manieren eines Dandys. Ihr überragender Erfolg besteht darin einsame Millionärinnen wie lebenshungrige Straßenmädchen mit ihren sexuellen Dienstleistungen gleichermaßen zu beglücken. Nach außen wirkt ... Weiterlesen


Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang