Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Familienroman«

Familienroman (Generationenroman oder Familiensaga)
Mit Familienroman (auch als Generationenroman oder Familiensaga bezeichnet) meinen wir nicht den Fachbegriff »Familienroman« aus der Psychologie; unser Löwenherz-Thema bezieht sich darauf, dass die Konstellation Familie in der erzählerischen Anlage für den Roman kennzeichnend ist.
Darum geht es uns hier auch nicht entscheidend darum, dass die Lebenssituation von »Lesben und Schwulen in ihren Familien« im Vordergrund steht – für diesen Fall haben wir ein eigenes Löwenherz-Thema angelegt.

Mehr zum Thema in der Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Zain Khalid: Bruder

Zain Khalid: Bruder

D 2023, 464 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2023 - Vorbestellung möglich
Über der Moschee auf Staten Island wachsen drei Adoptivbrüder auf, die sehr unterschiedlich sind und einander doch innigst lieben. Dayo stammt aus Nigeria, Iseul aus Korea. Nur Youssef, der jüngste, weiß nichts von seiner Herkunft. Er sucht die Nähe ihres Ziehvaters Salim, doch der charismatische Mann steckt voller Rätsel. Während die Brüder in die Glitzerwelt Manhattans eintauchen, hält Salim anti-westliche ... Weiterlesen

Christoph Geiser: Schöne Bescherung

Christoph Geiser: Schöne Bescherung

Kein Familienroman. Werkausgabe Bd. 10. CH/D 2022, 160 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Secession
»Kein Familienroman«, deklariert der schwule Schweizer Autor auf dem Cover – und »Schöne Bescherung« entwickelt in der Tat einen neuartigen erzählerischen Umgang mit Erinnerung, mit der eigenen Herkunft und vor allem der eigenen End-lichkeit. Der Erzählfluss, in Wir-Form gehalten und in einem intellektuellen und zu-gleich witzigen Parlando gehalten, beginnt mit dem Krebstod der Mutter, durch den der alternde Erzähler ... Weiterlesen

Christoph Geiser: Brachland

Christoph Geiser: Brachland

Werkausgabe Bd. 2. CH/D 2022, 290 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Secession
In Brachland, 1980 erstveröffentlicht, knüpft der schwule Schweizer Autor nahtlos an das in »Grünsee« begonnene autobiographische Dekonstruktionsnarrativ an und rückt den »Zerfall der Familie« nun vollends in den Mittelpunkt, weshalb bald von den »Basler Buddenbrooks« die Rede war. Brachland kann mit Recht als einer der herausragenden Familienromane der Schweizer Literatur bezeichnet werden. Am schillernden Beispiel seiner Herkunftsgeschichte zwischen Basel und ... Weiterlesen

Christoph Geiser: Grünsee

Christoph Geiser: Grünsee

Werkausgabe Bd. 1. CH/D 2022, 260 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Secession
Erster Band der neuen Werkausgabe des schwulen Schweizer Autors - in »Grünsee« setzt sich Geiser mit seiner Herkunft auseinander, besichtigt Schweizer Familienleben und berichtet gleichzeitig vom Versuch von Außenseitern, sich in der Familiengeschichte wiederzufinden. Dafür begibt sich der Protagonist auf eine Winterreise nach Zermatt. Vor der symbolträchtigen Kulisse des Matterhorns verwebt der jährlich zum Skifahren nach Zermatt zurückkehrende Erzähler auf ... Weiterlesen

Ulrich Norbert Schulenburg: Peter und Paolo

Ulrich Norbert Schulenburg: Peter und Paolo

Ö 2022, 180 S., geb., € 18.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wieser
Ein spezielles Bild trägt Peter Zeit seines Lebens mit sich: das Bild des drei Meter langen Familientisches, den sein Vater aus Schiffsbojen gezimmert hatte. Es hätte alles so beschaulich bleiben können rund um diesen riesigen Tisch mit der italienisch-slowenisch-ungarisch-deutschen Verwandtschaft an der Seite. Hätte ... wenn da nicht der Krieg gewesen wäre, der die jüdische Familie in alle Winde zerstieben ... Weiterlesen

Anne B. Ragde: Rückkehr

Anne B. Ragde: Rückkehr

Die Lügenhaus-Serie Bd. 6. Dt. v. Gabriele Haefs. D 2022, 360 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
btb - Lügenhaus-Serie 6
Am Meer, in der Nähe der kleinen Stadt Trondheim in Norwegen steht ein alter Bauernhof, der ein großes Geheimnis birgt. Die bewegende Geschichte dreier Generationen von Schweinezüchtern begann in der Mitte des 20. Jahrhunderts mit einer schwulen Liebe, die nicht sein durfte, und einer folgenreichen Lüge, die die Familie Neshov fast zugrunde richtete. Erst Torunn, der Enkelin, gelang es, die ... Weiterlesen

Nobert Gstrein: Vier Tage, drei Nächte

Nobert Gstrein: Vier Tage, drei Nächte

D 2022, 352 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Wer liebt Ines wirklich? Von all ihren Männern keiner so wie Elias. Bloß dass der ihr Bruder ist. Noch jeden Liebhaber seiner Schwester hat er an sich gezogen und wieder weggestoßen. Als alle zuhause bleiben sollen und die Welt kurz wie eingefroren ist, besucht Carl, der wie Elias Flugbegleiter ist, die Geschwister. Doch es streicht noch ein Mann ums Haus, ... Weiterlesen

Anne Tyler: Eine gemeinsame Sache

Anne Tyler: Eine gemeinsame Sache

Dt. v. Michaela Grabinger. CH 2022, 350 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Wie bei den Whitshanks in »Der leuchtend blaue Faden« begleitet Anne Tyler in »Eine gemeinsame Sache« die unvergessliche Familie Garrett im Laufe mehrerer Jahrzehnte. Dabei deckt sie nicht nur Geheimnisse auf, sondern zeigt, wie wir all die subtilen Äußerungen von Liebe, Enttäuschung, Stolz und Ablehnung unserer Nächsten verinnerlichen. Im Sommer 1959 machen die Garretts den ersten gemeinsamen Familienurlaub. An sich ... Weiterlesen

Graham Norton: Heimweh

Graham Norton: Heimweh

Dt. v. S. Jellinghaus / K. Naumann. D 2022, 384 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Angeblich hat Connor einen tödlichen Autounfall verursacht, das den kleinen irischen Ort, aus dem er stammt, in Entsetzen erstarren ließ. Geächtet bricht er den Kontakt mit seiner Heimat, ja auch mit seinen Eltern ab und geht nach England. Die Flucht ist zugleich eine Befreiung, denn Connor ist schwul – und in Liverpool und London kann er das Leben führen, das ... Weiterlesen

K-Ming Chang: Bestiarium

K-Ming Chang: Bestiarium

Dt. v. Stefanie Jacobs. D 2021, 304 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser
K-Ming Changs Roman, der drei Frauengenerationen durch legendenhafte Geschichten - jeweils von Mutter an Tochter weitergegeben - verbindet, ist in einer Art magischem Realismus geschrieben. Die Familie, um die es geht, kommt aus Taiwan und ist in die USA ausgewandert. In ihr haben wie in einem Matriarchat die Frauen das Sagen. Die Männer spielen lediglich Rollen im Hintergrund. Und so ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Frühlings-Katalog 2022)

Catherine Hall: Rückblende

Catherine Hall: Rückblende

Dt. v. Andrea Krug. D 2021, 320 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Krug und Schadenberg
Jo, eine freiberufliche Kriegsfotografin, kehrt 2013 aus Afghanistan zurück nach England. In der Wohnung ihrer kürzlich verstorbenen Großtante spürt sie den psychischen Auswirkungen ihrer Erlebnisse nach und versucht, wieder in der »normalen« Welt anzukommen .In der Hinterlassenschaft ihrer Großtante findet Jo das Tagebuch ihrer Urgroßmutter Elizabeth, das diese 1914/15 verfasst hat, während sie als Krankenschwester in Brighton indische Soldaten gepflegt ... Weiterlesen

Svealena Kutschke: Gewittertiere

Svealena Kutschke: Gewittertiere

D 2021, 368 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Claasen
Colin und ihr Bruder Hannes wachsen in einer kleinstädtischen Reihenhaussiedlung auf. Als nach dem Mauerfall die Angst vor Zuwanderung aus dem Osten geschürt wird, beginnt ihr Vater einen Bunker im eigenen Garten zu graben, eine Baustelle, die ihm zunehmend zum Fluchtpunkt vor der Familie wird. Ein Leben lang werden die Geschwister ihren Platz jenseits privater und gesellschaftlicher Machtgefüge suchen - ... Weiterlesen

Beatrix Kramlovsky: Die Lichtsammlerin

Beatrix Kramlovsky: Die Lichtsammlerin

D 2021, 252 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser
Liebe, Verlust und ein dunkles Familiengeheimnis - Beatrix Kramlovsky erzählt die Geschichte dreier starker Frauen in den Wirren des 20. Jahrhunderts. Großmutter, Mutter und Tochter. Dazwischen zwei Kontinente, ein Jahrhundert und ein Geheimnis, das die Familie zerreißt: Marys Großmutter Rosa wird wie eine Heilige verehrt. Wenn Mary nach dem Grund fragt, bleibt ihre strenge Mutter Erika stumm. Wollte sie doch ... Weiterlesen

Gabriel Wolkenfeld: Babylonisches Repertoire

Gabriel Wolkenfeld: Babylonisches Repertoire

Ö 2021, 500 S., geb., € 29.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Müry Salzmann
Weil der 86-jährige Avigdor Seliger nicht mehr spricht, steckt ihn seine Tochter Hannah in ein Altersheim. Die Ärzte sind sich nicht sicher: Verirrt sich der Mann allmählich in die Nebel der Demenz oder verweigert er das Sprechen bewusst? Weil Enkel Yair fürchtet, der Großvater könnte seinen Bezug zur Realität verlieren, erzählt er ihm jene Geschichten, die der Senior während der ... Weiterlesen

Asjadi: Tric-Trac

Asjadi: Tric-Trac

D 2021, 600 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Faber and Faber
Dieser Debütroman des schwulen, in Teheran geborenen Autors ist ein Entwicklungsroman ohne Entwicklung und ein kaleidoskopisches Mehrgenerationenportrait. Die Geschichte beginnt mit der schockierenden Hinrichtung von zwei 15-jährigen schwulen Jungen 2005 in der iranischen Stadt Maschhad, die international Wellen schlug - hier lässt der Autor die vom Mullahregime ermordeten Jungen wiederauferstehen. Er führt sie direkt ins Glück, und das alles wird ... Weiterlesen

Ben Ebenho: Der Junge im Nebel

Ben Ebenho: Der Junge im Nebel

D 2021, 164 S., Broschur, € 17.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag
Nach dem Tod ihres Mannes und ihrer Stieftochter lebt Felicia in einem Alters- und Pflegeheim, wo sie von ihrem Lieblingspfleger Nico und ihrer Tochter Sophia betreut wird. Felicias Demenz führt dazu, dass es ihr zunehmend schwerer fällt, die Gegenwart im Heim und ihre außergewöhnliche Vergangenheit auseinander zu halten. Wie sicher kann sie sich sein, dass ihre Erinnerungen an die langen ... Weiterlesen

K-Ming Chang: Bestiarium

K-Ming Chang: Bestiarium

Dt. v. Stefanie Jacobs. D 2021, 304 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser
K-Ming Chang erzählt in ihrem elektrisierendem Debüt von queerer Liebe, Migration und Familie entlang von drei Generationen taiwanisch-amerikanischer Frauen in den USA. Eines Abends erzählt Mutter ihrer Tochter die Geschichte von einer weiblichen Tigerseele, die in einem Frauenkörper wohnt - der Name der Seele ist Hu Gu Po und der Preis dafür, in dem Körper leben zu dürfen, ist: ständiger ... Weiterlesen

Maike Clemens: Tagebücher aus dem Meer

Maike Clemens: Tagebücher aus dem Meer

D 2021, 248 S., Broschur, € 19.43
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag
Annelie Winter lernte ihren leiblichen Vater nie kennen, denn dieser verschwand, als sie ein Jahr alt war. Ihre Mutter weigert sich von ihm zu erzählen, somit weiß Annelie kaum etwas über ihre Wurzeln. Umso größer ist ihre Überraschung, als Joschi Ströbele vor ihr steht, der 1961 aus der DDR geflohen ist und an derselben Universität wie Annelie studiert. Er erzählt ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang