Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Pierre Guyotat: Idiotie

Pierre Guyotat: Idiotie

Dt. v. Anne Krier. D 2019, 240 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Dezember 2019 - Vorbestellung möglich
In diesem Buch umkreist Pierre Guyotat sein vom Algerienkrieg gezeichnetes Leben zwischen seinem 19. und 22. Lebensjahr. Die schmerzvolle, mit der Flucht nach Paris vollzogene Befreiung vom Vater mündet unmittelbar in die Einberufung zur Armee. Die Konfrontation mit militärischem Drill, dumpfer Schikane und Sadismus und die wegen Ungehorsams auferlegte Inhaftierung wirft den jungen Mann zurück auf grundlegende Erfahrungen. Mit großer ... Weiterlesen

Pierre Guyotat: Koma

Pierre Guyotat: Koma

Dt. v. Heinz Jatho. D 2018, 224 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Der Text markiert nicht nur ein echostarkes Lebenszeichen, sondern auch einen erstaunlichen sprachlichen Neuanfang mit einer in den darauffolgenden Jahren äußerst produktiven Schaffensphase des Autors. Nach »Herkunft«, dem Bericht eines Kindes, das sich angesichts von Krieg und Vernichtung und in der Befragung von Glaube und Natur ganz einem Leben als Dichter verschreibt, und »In der Tiefe«, das den engen Zeitraum ... Weiterlesen

Pierre Guyotat: In der Tiefe

Pierre Guyotat: In der Tiefe

Dt. v. Heinz Jatho. D 2018, 400 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Nach »Herkunft«, dem Bericht eines Kindes, das sich angesichts von Krieg und Vernichtung und in der Befragung von Glaube und Natur ganz einem Leben als Dichter verschreibt, konzentriert sich »In der Tiefe« auf den engen Zeitraum von nicht mehr als acht Sommerwochen im 15. Lebensjahr des Autors. Pierre Guyotat gelingt in diesem Text eine unerhörte Nähe zu den bis zum ... Weiterlesen

Pierre Guyotat: Herkunft

Pierre Guyotat: Herkunft

Dt. v. Heinz Jatho. D 2016, 240 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
»Herkunft« berichtet von der Formung eines Kindes, das zu Beginn des Zweiten Weltkriegs in einem Dorf im Südosten Frankreichs in eine alte, katholische Familie ohne Vermögen hinein geboren wird. Wie die meisten seiner Bücher hat Pierre Guyotat es nahezu vollständig im Indikativ Präsens geschrieben. Die Gefühle, die Fragestellungen, die Gedanken sind die eines Kindes, das nicht aufhört, seine Angehörigen zu ... Weiterlesen

Pierre Guyotat: Eden Eden Eden

Pierre Guyotat: Eden Eden Eden

Dt. v. Holger Fock. D 2015, 334 S. geb., € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Pierre Guyotat vertritt eine literarische Extremposition, für die es kein Beispiel gibt. Sein zweites großes Erzählwerk »Eden, Eden, Eden« entstand 1970 und wurde sofort nach seiner Veröffentlichung als pornographisch verboten. Die Handlung ist in einer wüstenhaften, apokalyptischen Kriegslandschaft irgendeines unbeendbaren Bürgerkriegs ohne jegliche Moral angesiedelt. Jede Handlung geht unter im Ineinanderfließen von Mikroerzählungen, in denen Frauen, Kinder, Tiere, Männer, Schwule, ... Weiterlesen

Pierre Guyotat: Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten

Pierre Guyotat: Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten

D 2014, 654 S., geb., € 35.93
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Besatzer und Rebellen kämpfen in einem fiktiven Land in Nordafrika - auch wenn die Bezüge zum Algerienkrieg deutlich sind, ist die Darstellung der Konfrontation universell. In einem Jahrhundert von Gewaltexzessen ist dieser Text das auf die Spitze des Grässlichen getriebene Sinnbild jedes Krieges. In einem archaisch anmutenden Singsang entfaltet Guyotat Szenen von Folter, Versklavung, unentwegter mörderischer Gewalt und viel schwulem ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang