Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Henschel

Neville Rowley: Donatello - Erfinder der Renaissance

Neville Rowley: Donatello - Erfinder der Renaissance

D 2022, English text, 368 pp. illustrated, hardbound, € 40.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Seemann-Henschel
Donatellos Werk hatte Einfluss auf die Entwicklung der gesamten Renaissancekunst, nicht zuletzt auch auf die Malerei. 1401 zum ersten Mal anlässlich einer Prügelei in Pistoia namentlich erwähnt, arbeitete sich der junge Künstler vom Gehilfen zu einem der gefragtesten Bildhauer Italiens hoch. Bereits seine Zeitgenossen erkannten seine künstlerische Besonderheit und Auftraggeber aus ganz Italien - darunter der Papst und Cosimo de' ... Weiterlesen

John Neumeier / Hamburg Ballett (Hg.): 50 Jahre Hamburg Ballett

John Neumeier / Hamburg Ballett (Hg.): 50 Jahre Hamburg Ballett

D 2022, 256 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 50.40
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henschel
John Neumeiers künstlerisches Schaffen hat mehrere Tänzergenerationen geprägt und den Blickwinkel auf Kunst, Tanz und Theater in Deutschland für immer erweitert. Mithilfe hunderter, zum Teil noch nie publizierter Fotos blicken wir auf ein halbes Jahrhundert unnachgiebiges, von künstlerischen Visionen getriebenes, einmaliges Schaffen dieses Tänzers, Ballettintendanten und Ausnahmechoreografen. Diese Bildbiografie würdigt John Neumeier, seine Kreativität und seine unvergesslichen, großartigen Ballette. Die ... Weiterlesen

Vladimir Klos: Ups and Downs

Vladimir Klos: Ups and Downs

Mein Leben, ein einziger Tanz. D 2021, 232 S. mit zahlreichen Fotos, geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henschel
Vladimir Klos ist überzeugt: Von seiner Mutter hat er die Liebe zum Theater und zur Musik geerbt. Sie hat seine Begabung erkannt und von Kindheit an gefördert. Und sie war es auch, die ihm nach der gewaltsamen Niederschlagung des Prager Frühlings den dringenden Rat gab, zu fliehen. Vorher hatte Klos in seiner Heimatstadt Prag eine fundierte Tanzausbildung am Konservatorium und ... Weiterlesen

Claire Grace: Wir feiern!

Claire Grace: Wir feiern!

D 2021, 128 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Seemann-Henschel
Warum suchen alle an Ostern nach bemalten Eiern und Schokohasen? Warum fasten viele Menschen im Monat Ramadan? Was passiert am Internationalen Kindertag? 100 Feste, Festivals und Gedenkfeiern werden in diesem fantasievollen Sachbuch vorgestellt und in ihren Ursprüngen erklärt. Knallbunte Illustrationen und unterhaltsam-informative Texte lassen die Gebräuche und Traditionen der Kulturen und Religionen lebendig werden: Sie berichten von Festen des Christentums, ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Gustaf Gründgens

Thomas Blubacher: Gustaf Gründgens

D 2013, 432 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henschel
Auch 50 Jahre nach seinem Tod polarisiert der Künstler noch immer wegen seiner kontroversiellen Rolle im »Dritten Reich«. Eine große Zahl an Romanen, Theaterstücken und wissenschaftlichen Untersuchungen haben sich mit Gustav Gründgens' Person und Schaffen beschäftigt. Gründgens-Experte Blubacher kann nun ein Bild deutlich jenseits vom »Mythos GG« entwerfen, in dem Erstaunliches zu Tage tritt: Gustaf Gründgens war ganz anders als ... Weiterlesen

Juliane Lorenz: Das ganz normale Chaos

Juliane Lorenz: Das ganz normale Chaos

Gespräche über Rainer Werner Fassbinder. D 2012, 480 S., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henschel
Die Autorin sprach mit Weggefährtinnen und -gefährten des Regisseurs wie Hanna Schygulla, Armin Mueller-Stahl, Ingrid Caven, Harry Baer, Wim Wenders, Gottfried John, Brigitte Mira oder Mario Adorf. Auch Fassbinders Verleger Karlheinz Braun und Fassbinders Vater stellten sich den Fragen. Herausgekommen ist ein vielschichtiges Bild - sowohl von Fassbinder selbst und seinem Werk als auch vom Neuen Deutschen Film. »Kunst? - ... Weiterlesen

David Barnett: Rainer Werner Fassbinder - Theater der Provokation

David Barnett: Rainer Werner Fassbinder - Theater der Provokation

D 2012, 160 S., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henschel
Dass der große Filmregisseur Rainer Werner Fassbinder seine Karriere eigentlich als Theatermann begann, ist den meisten seiner Fans eher unbekannt. 1967 stieß Fassbinder auf das Münchner Action-Theater und gründete kurze Zeit später zusammen mit Peer Raben das »antiteater«. Fassbinder brachte seine späteren Filmdiven Hanna Schygulla und Irm Hermann mit, 1970 kam auch Margit Carstensen hinzu. Insgesamt entstanden bis 1974 sechzehn ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang