Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: < zurück  1 2 3 4 5 weiter >
Matt Beynon Rees: Mit Blut signiert

Matt Beynon Rees: Mit Blut signiert

D 2015, 334 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Italien, 1605: Caravaggio ist auf dem besten Weg, zum berühmtesten Maler Roms zu werden. Wäre da nicht der Hang des schwulen Künstlers zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, der ihn immer wieder in Konflikt mit Klerus und Adel bringt. Nachdem er in den Mord an einem Adligen verwickelt worden ist, muss er fliehen. Doch auch im Exil bleibt er für die Mächtigen eine ... Weiterlesen

Philippe Grimbert: Ein besonderer Junge

Philippe Grimbert: Ein besonderer Junge

D 2015, 180 S., Pb, € 9.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Paris, Anfang der 70er Jahre. Louis, ein Außenseiter und Träumer, entdeckt an der Universität eine Anzeige: gesucht wird ein Student für die Betreuung eines besonderen Jungen. In der Normandie, in einer Ferienvilla am Meer, trifft Louis zum ersten Mal auf Iannis und dessen Mutter Helena. Iannis ist außergewöhnlich schön, höchst empfindsam, jedoch völlig verschlossen und spricht nicht. Helena schreibt erotische ... Weiterlesen

Hans Pleschinski: Königsallee

Hans Pleschinski: Königsallee

D 2015, 391 S., Pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Als im Sommer 1954 Thomas Mann nach Düsseldorf kommt, um aus dem »Felix Krull« zu lesen, ist gleichzeitig im selben Hotel in der Königsallee Klaus Heuser mit seinem Freund Anwar abgestiegen - ein Zufall, der es in sich hat. Denn Klaus Heuser gehört zu Thomas Manns großen Lieben, seit er ihn 1927 auf Sylt kennen gelernt hat. In der Figur ... Weiterlesen

Kurze Videolesung ansehen

Hubert Wolf: Die Nonnen von Sant'Ambrogio

Hubert Wolf: Die Nonnen von Sant'Ambrogio

Eine wahre Geschichte. D 2015, 544 S., Pb, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Rom, im Juli 1859: eine Nonne ruft um Hilfe. Man will sie vergiften, doch sie kann fliehen. Es kommt zu einem Prozess, in dem die Inquisition Unglaubliches aufdeckt: im Kloster Sant’Ambrogio werden seit Jahrzehnten Nonnen als Heilige verehrt. Visionen, Dämonenaustreibungen, Segnungen per Zungenkuss, lesbische Initiationsriten und Wunder sind an der Tagesordnung. Zweiflerinnen werden beseitigt. Und hinter alledem steht ein Netzwerk ... Weiterlesen

Hans Pleschinski: Königsallee

Hans Pleschinski: Königsallee

D 2015, 391 S., Pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
1954 kehrt Klaus Heuser nach fast 20 Jahren Abwesenheit zum ersten Mal aus Shanghai in seine Heimatstadt Düsseldorf zurück. Als junger Kaufmann hatte er ein unerwartetes Angebot einer fernöstlichen Handelsgesellschaft angenommen und in Übersee Karriere gemacht. Dem Schrecken der Nazizeit war der junge Schwule so entkommen, hier lernte er auch seinen Lebensgefährten Anwar kennen, mit dem er jetzt gemeinsam seine ... Weiterlesen
Veit empfiehlt - Herbst 2013

Malte Korff: Tschaikowsky

Malte Korff: Tschaikowsky

Leben und Werk. D 2014, 255 S. mit Bildteil, geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
DTV
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893) galt schon vor seinem Tod als der bedeutendste russische Komponist. Sein ganzes musikalisches Werk entstand innerhalb von drei Jahrzehnten. Das Leben des Komponisten war von einigen Krisen geprägt. Er war homosexuell, führte aber eine unglückliche Ehe. Über den Umständen seines Todes liegt nach wie vor ein Geheimnis. Malte Korff gelingt es in dieser Biografie, Leben ... Weiterlesen

Ayana Mathis: Zwölf Leben

Ayana Mathis: Zwölf Leben

Dt. v. Susanne Höbel. D 2014, 368 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
DTV
Hattie ist eine Mutter mit zwölf Kindern, denen sie das Leben geschenkt hat. Doch nach einem schweren Schicksalsschlag ist sie gebrochen und wirkt wie ein erloschener Stern. Nach wie vor ist sie jedoch das Zentralgestirn im Shepherd-Universum. Alle anderen Familienmitglieder kreisen wie Trabanten um Hattie. Da ist zum Beispiel Floyd, der es einfach nicht schafft mit seiner Homosexualität klarzukommen. Bruder ... Weiterlesen

Karin Wieland: Dietrich und Riefenstahl

Karin Wieland: Dietrich und Riefenstahl

Die Geschichte zweier Jahrhundertfrauen. D 2014, 624 S. mit Abb., Pb, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Berlin 1918: am Ende der Wilhelminischen Zeit träumen zwei junge Frauen, die sich nur flüchtig begegnen werden, den gleichen Traum vom großen Erfolg. Marlene Dietrich und Leni Riefenstahl spüren, dass mit der neuen Zeit ihre Stunde gekommen ist. Sie wollen auf die Bühne und auf die Leinwand. Beide sehen gut aus, gehen geschickt vor und können auch noch tanzen. Da ... Weiterlesen

Hans Pleschinski (Hg.): Nie war es herrlicher zu leben

Hans Pleschinski (Hg.): Nie war es herrlicher zu leben

Das geheime Tagebuch des Herzogs von Croÿ 1718 - 1784. Dt. v. Hans Pleschinski. D 2014, 428 S. mit Abb., Broschur, € 14.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Emmanuel von Croÿ, 1718-1784 hinterließ ein Tagebuch, das 60 Jahre Leben und Welt erfasst. An Themenvielfalt sind diese Erinnerungen unübertroffen: Madame de Pompadour und Benjamin Franklin kommen darin ebenso zu Wort wie Königin Marie Antoinette oder die Luftfahrtpioniere Montgolfier. Croÿ beschrieb Feste und ausgestellte Indianer, führte Buch über Umweltkatastrophen und erzählt von einem Dasein im Labyrinth der Macht. Eine farbige ... Weiterlesen

Charles Lewinsky: Gerron

Charles Lewinsky: Gerron

D 2013, 542 S., Pb, € 13.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Als Schauspieler hat Kurt Gerron in Brechts »Dreigroschenoper« und am Film»Der blaue Engel« mit Marlene Dietrich mitgewirkt. Er wurde dadurch in Deutschland berühmt. Nun - in der Nazidiktatur - ist er nur noch ein Häftling unter vielen in Theresienstadt. Die Nazis geben ihm einen Auftrag: er soll einen Film im Ghetto von Theresienstadt drehen, der das erniedrigende Leben der Juden ... Weiterlesen

Olga Grjasnowa: Der Russe ist einer, der Birken liebt

Olga Grjasnowa: Der Russe ist einer, der Birken liebt

D 2013, 288 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Mascha ist jung und eigenwillig, sie ist Aserbaidschanerin, Jüdin, und wenn nötig auch Türkin und Französin. Sie ist hoffnungsfroh, verliebt sich gern und oft – in Frauen wie in Männer – und hat einen wunderbaren, multikulturellen, lesbisch-schwulen FreundInnenkreis. Als Immigrantin musste sie in Deutschland früh die Erfahrung der Sprachlosigkeit machen. Nun spricht sie fünf Sprachen fließend und in ein paar ... Weiterlesen

Vita Sackville-West: Eine Frau von vierzig Jahren

Vita Sackville-West: Eine Frau von vierzig Jahren

Dt. v. T.A. u. I.Knust. D 2013, 415 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Miles ist ein 25-jähriger Aristokrat, der auf Konvention und gesellschaftlichen Rang großen Wert legt. Evelyn dagegen ist eine 39-jährige modebewusste Frau aus der oberen Mittelschicht. Aber nicht nur Alter und Herkunft scheint die beiden zu trennen. Auch das Streben nach Dominanz und ein jeweils starker Charakter macht ein Zusammensein der beiden nicht einfach. Und doch sind sie ein Liebespaar. Evelyn ... Weiterlesen

Silvia Avallone: Ein Sommer aus Stahl

Silvia Avallone: Ein Sommer aus Stahl

Dt. v. Michael v. Killisch-Horn. D 2013, 415 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
dtv
Draußen auf dem Meer liegt die Insel Elba. Doch für die beiden 13jährigen Freundinnen Anna und Francesca ist sie unerreichbar. Ihr Leben hängt zwischen dem Strand und dem tristen Küstenort Piombino fest - ständig umgeben von gewalttätigen Stahlarbeitern, Staub und unerträglicher Hitze. Trotz all der Frustration und Tristesse wächst zwischen den beiden Mädchen Freundschaft. Für Francesca ist es Liebe, verbunden ... Weiterlesen

Edmund de Waal: Der Hase mit den Bernsteinaugen

Edmund de Waal: Der Hase mit den Bernsteinaugen

Das verborgene Erbe der Familie Ephrussi. Dt. v. Brigitte Hilzensauer. D 2013, 351 S. mit Abb., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Edmund de Waal ist eigentlich Töpfer, wegen eines Sprach-Stipendiums ist er für zwei Jahre in Tokyo und lernt dort Iggie, den Bruder seiner Großmutter kennen, der dort mit seinem Lebensgefährten Jiro lebt. So lebt ein Familienkontakt einer durch die Nazi-Verfolgung in die ganze Welt versprengten jüdischen Familie aus Wien wieder auf. Als Iggie stirbt, bestimmt Jiro, dass Edmund Iggies Sammlung ... Weiterlesen

Sibylle Berg: Vielen Dank für das Leben

Sibylle Berg: Vielen Dank für das Leben

D 2012, 396 S., Pb, € 10.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Toto ist ein Wunder. Ein Waisenkind ohne klares Geschlecht. Zu dick, zu groß, im Suff gezeugt. Der Vater schon vor der Geburt abgehauen, die Mutter bald danach. Im kalten Sommer 1966 geboren, wandelt er durch die DDR, als ob es alles noch gäbe: Güte, Unschuld, Liebe. Warum, fragt er sich, machen die Menschen dieses Leben noch schrecklicher, als es schon ... Weiterlesen

Colm Tóibín: Brooklyn

Colm Tóibín: Brooklyn

Dt. v. Giovanni u. Ditte Bandini. D 2012, 303 S., Pb, € 11.21
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Als junge Frau kommt die Irin Ellis Lacey Mitte des 20. Jahrhunderts vollkommen naiv nach New York. Brooklyn wird zum damaligen Zeitpunkt fast ausschließlich von Iren bewohnt. Doch bei den von der katholischen Kirche veranstalteten Tanzabenden kreuzen immer öfter auch junge Italiener auf, die es eindeutig darauf abgesehen haben, die Tugend sittsamer Irinnen in Gefahr zu bringen. Ellis, die krank ... Weiterlesen

Rainer Metzger: Swinging London

Rainer Metzger: Swinging London

Kunst und Kultur in der Weltstadt der 60er Jahre. D 2012, 368 S. mit zahlreichen S/W- u. farb. Abb., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
DTV
Die Impulse, die die »Swinging Sixties« von London aus in die Welt sandten, waren Trends, die den Schwerpunkt zeitgenössischer Kultur von Paris nach London verschoben und die bis heute Bestand haben. Der Minirock oder Vidal Sassoons Bob, Pop Art und Op Art, Richard Hamilton und David Hockney mit seinen Jungs am Pool, Francis Bacon und Lucian Freud, die Beatles und ... Weiterlesen

Peter Probst: Im Namen des Kreuzes

Peter Probst: Im Namen des Kreuzes

D 2012, 253 S., Pb, € 9.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Nach dem Selbstmord des jungen Priesteramtskandidaten Matthias wird der besonders bei Jugendlichen beliebte katholische Pfarrer Heimeran erhängt aufgefunden. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen liegt nahe - aber welcher? Wie eng war die Beziehung zwischen dem Geistlichen und dem vaterlos aufgewachsenen Jungen? War Heimerans Tod womöglich gar kein Selbstmord? Widerstrebend nimmt Privatdetektiv Anton Schwarz im Auftrag von Matthias’ Mutter Ermittlungen ... Weiterlesen


Seiten: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang