Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Religion, Psychologie


Dimitri Grünig: Aber schwul bin ich immer noch

Dimitri Grünig: Aber schwul bin ich immer noch

D 2023, 128 S. mit zahlreichen S/W-Abb., Broschur, € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition clandestin
»Was werfe ich über Bord: Mein Glaube oder meine Homosexualität oder nichts von beidem?«- Ein junger Mann wächst in einem zutiefst religiösen, konservativen Milieu im Kanton Bern auf. Bereits als Kind merkt er, dass er »anders« ist. Mit zunehmendem Alter und Erwachen seiner Sexualität wird der Grund für sein Anderssein immer konkreter. Anfänglich versucht er seine Homosexualität wegzubeten, da ... Weiterlesen

Angela Lembo-Achtnich: Ich bin auch Jonathan

Angela Lembo-Achtnich: Ich bin auch Jonathan

D 2023, 233 S., Broschur, € 17.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wörtherseh
Als schwarzes Schaf der Familie bezeichnet Jonny Fischer den Jungen, der er einst gewesen ist. Auf den Namen Jonathan getauft, wuchs er in einem streng christlichen Elternhaus auf. Für bedingungslose Liebe war kein Platz. Als Jonathan zehn war, gründete sein Vater eine radikale Glaubensgemeinschaft und teilte die Welt noch mehr als zuvor in Gut und Böse ein. Obwohl Jonny Fischer ... Weiterlesen

Pierre Stutz: Wie ich der wurde, den ich mag

Pierre Stutz: Wie ich der wurde, den ich mag

D 2023, 192 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Bene
Zum 70. Geburtstag die Autobiografie des christlichen Autors Pierre Stutz: Vor allem durch den persönlichen Leidensweg ist er zu einer nahbaren und authentischen Person geworden, die anderen Menschen Mut macht. Kultur, die Liebe zum Essen und offen gelebte Religiosität prägen sein Leben. Jahrelang hat er jedoch seine Homosexualität unterdrückt und durch Arbeit ersetzt. Er wird sogar zum Priester geweiht. Als ... Weiterlesen

Bernd Mönkebüscher: Es schmeckt nach mehr

Bernd Mönkebüscher: Es schmeckt nach mehr

In der Kirche ist für alle Platz. D 2023, 176 S., geb., € 18.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Herder
Als Priester aus Leidenschaft blickt Bernd Mönkebüscher nach über 30 Jahren nun wie die Emmausjünger nach dem Tod Jesu auf die katholische Kirche: Missbrauch, Vertuschung, Ausgrenzung, Diskriminierung, Gesprächsverweigerung und Kirchenaustritte. Schonungslos sieht er der Gebrochenheit ins Angesicht. Auf dem Hintergrund seiner persönlichen Erfahrungen (seit 2019 als Schwuler geoutet und Teilnahme an der deutschen Aktion »OutInChurch«) fragt Mönkebüscher nach jener Sehnsucht, ... Weiterlesen

Frank Dieckbreder: Gemeinsam unterm Regenbogen

Frank Dieckbreder: Gemeinsam unterm Regenbogen

Werkbuch Vielfaltssensibilität - LGBT für Diakonie, Gemeinden und soziale Arbeit. D 2023, 240 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aussaat
Die Abkürzung LGBTIQ für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender-, Inter- und Queer-Personen zeugt zunächst schlicht von der Vielfalt menschlichen Lebens. Doch dahinter stehen oft persönliche Lebenskrisen Einzelner ebenso wie gesellschaftliche Herausforderungen im Umgang mit Vielfalt insgesamt. All dies ist auch Alltag in der Kinder- und Jugendhilfe. Daher müssen sich die Unterstützenden und Verantwortlichen klar werden, was dieses Thema für sie bedeutet. ... Weiterlesen

Gisela Fux Wolf: BDSM und Psychotherapie - eine Handreichung auf dem Weg zu kinkrespektvollen Arbeiten

Gisela Fux Wolf: BDSM und Psychotherapie - eine Handreichung auf dem Weg zu kinkrespektvollen Arbeiten

Geschlechter und Sexualitäten in Psychotherapie und Beratung. Bd.2. D 2023, 176 S., Broschur, € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
edition assemblage - Geschlechter und Sexualitäten in Psychotherapie und Beratung 2
In dem Buch werden die Grundlagen und fachlichen Standards kinksensiblen und kinkkompetenten psycho- therapeutischen Arbeitens dargestellt. BDSM wird als vielfältige sexuelle Kultur beschrieben, in der sich eine Vielzahl von ethischen und auch gesundheitsbezogenen Diskursen entwickelt hat. Ein Wissen um diese Kultur bildet das Fundament für ein respektvolles und leitliniengerechtes psychotherapeutisches Arbeiten mit kinky Klientinnen und Klienten, welches in dem Buch ... Weiterlesen

Ulrike Auge / Sascha Bos (Hg.): Geschlechter und Sexualitäten in Psychotherapie und Beratung: Einführungsband

Ulrike Auge / Sascha Bos (Hg.): Geschlechter und Sexualitäten in Psychotherapie und Beratung: Einführungsband

D 2023, 160 S., Broschur, € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
edition assemblage - Geschlechter und Sexualitäten in Psychotherapie und Beratung 1
Mit diesem Einführungsband werden Referenztexte für eine anschließende Reihe von Themenbänden zu Beratung und Psychotherapie rund um Geschlechtlichkeiten und Sexualitäten vorgelegt. Die Autorinnen und Autoren wollen uns die Deutungshoheit über uns queere Personen von der Psychologie und Medizin zurückholen. Dazu bieten sie in dieser Buchreihe zahlreiche Methodiken, Konzepte, Werkszeuge an, mit denen alternative Sexualitäten, Beziehungen und Genderidentitäten in der Gesundheitsversorgung ... Weiterlesen

Stephanie Höllinger / Stephan Goertz: Sebastian

Stephanie Höllinger / Stephan Goertz: Sebastian

Märtyrer - Pestheiliger - queere Ikone. D 2023, 160 S., geb., € 30.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Herder
Der Heilige Sebastian hat viele Wandlungen durchlaufen: vom römischen Lokalheiligen zum kirchenweiten Schutzpatron, vom würdigen Offizier zum schönen Jüngling, vom verehrten Fürsprecher zur universalen Ikone. Wenige christliche Heilige üben eine solche Faszination aus - eine Faszination, die über etablierte christliche Vorstellungen und Ausdrucksweisen weit hinausgeht und bis in den Bereich queerer Ikonografie hineinreicht. Das Buch unternimmt eine spannende theologische Spurensuche ... Weiterlesen

Kerstin Söderblom: Queersensible Seelsorge

Kerstin Söderblom: Queersensible Seelsorge

D 2023, 198 S., Broschur, € 26.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Vandenhoeck und Ruprecht
Christlich und queersensibel im Kontext Seelsorge - geht das überhaupt? Das vorliegende Buch zeigt anhand konkreter Fallbeispiele, wie berührend und befreiend diese Verbindung sein kann.- Kerstin Söderblom erzählt praxisnah anhand lebensgeschichtlicher Miniaturen queerer Ratsuchender, was queersensible Seelsorge ist. Die Grundlage bildet dabei die Auswertung von Fallbeispielen aus der Seelsorge- und Einzelfallpraxis. Zusätzlich werden queerfreundliche seelsorgliche Predigtimpulse, queere Re-Lektüren biblischer Texte, ... Weiterlesen

Sabine Schlüter / Victor Blüml (Hg.): Fuck You

Sabine Schlüter / Victor Blüml (Hg.): Fuck You

Zur Psychoanalyse von Agression, Destruktivität und Gewalt. D 2022,234 S., Broschur, € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Die Sigmund-Freud-Vorlesungen 2021 erkunden, wie Aggression, Zerstörung und Gewalt aus psychoanalytischer Sicht zu verstehen sind. Dabei werden Fragen der metapsychologischen Verortung ebenso gestellt wie Fragen danach, welche Rolle die Aggression in der individuellen Entwicklung, in der therapeutischen Klinik, in Kunst, Kultur und Gesellschaft spielt. Äußerungen von Aggression sind jene Phänomene, die uns sowohl individuell als auch in Staat und Gesellschaft ... Weiterlesen

Jane C. Czyzselska (ed.): Queering Psychotherapy

Jane C. Czyzselska (ed.): Queering Psychotherapy

UK 2022, 328 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Confer
Lesbian, gay, bi-, inter-, transsexual, queer people are more likely than cisgender and heterosexual individuals to suffer with mental health issues, yet often have poorer therapeutic outcomes. Mainstream Eurocentric psychotherapeutic theories, developed largely by heterosexual, cisgender and white theorists, tend to see LGBTIQ+ as a singular group through this »othered« lens. Despite the undeniable value offered by many of these ... Weiterlesen

Samuel Coenigsberg: Im Aufwind nach dem Que(e)rflug

Samuel Coenigsberg: Im Aufwind nach dem Que(e)rflug

Que(e)rflug II. Vom Lebenswandel eines schwulen Vaters. Ö 2022, 336 S., Broschur, € 14.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Epubli
Als spät geouteter schwuler Vater und den folgenschweren Ereignissen in »Que(e)rflug« führt Levy Bergman in sein neues, wenn auch einsames Dasein. Er verliebt sich in Canim, erkrankt an Krebs und glaubt danach weder an sich selbst, noch an die Kraft der Liebe oder an einen barmherzigen Gott. Im Zweifel, ob er jemals wieder seiner Tochter Suzanne und seinem Sohn Maurice ... Weiterlesen

Samuel Coenigsberg: Que(e)rflug I

Samuel Coenigsberg: Que(e)rflug I

Von der Lebenswandlung eines schwulen Vaters. Ö 2022, 371 S., Broschur, € 14.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Epubli
In »Que(e)rflug« schildert Samuel Coenigsberg die Lebensgeschichte von Levy Bergman, dem zweiten Sohn einer Arbeiterfamilie mit Migrationshintergrund. Verstörende Traumata aus seiner Kindheit beeinflussen fortan und nachhaltig sein grundlegendes Lebensgefühl. Derart geprägt entwickeln sich Lebensbilder, denen er durch seine Instabilität und gelernte Unaufrichtigkeit nicht gerecht werden kann, besonders nicht als späterer Familienvater. Unbeabsichtigt verstrickt er sich in riskante Doppelleben und infiziert ... Weiterlesen

AG Schwule Theologie (Hg.): Sorry ... für nichts?

AG Schwule Theologie (Hg.): Sorry ... für nichts?

Schuldbekenntnisse auf dem Prüfstand. Werkstatt Schwule Theologie 18. Jahrgang. D 2022, 185 S., Broschur, € 15.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
WeSTh - Werkstatt-Hefte 18
Sieben Jahre lang ist keine neue Ausgabe von Werkstatt Schwule Theologie erschienen. Hier nun ein neues Lebenszeichen - viel hat sich seit 2015 getan: Die neue Werkstatt Schwule Theologie befasst sich diesmal aus vielfältigem Anlass mit dem Themenkomplex Homosexualität und Schuld - in den Artikeln des neuen Heftes geht es u.a. um den Gegensatz von Natürlichkeit der Homosexualität und christlicher ... Weiterlesen

Andreas Krebs: Gott queer gedacht

Andreas Krebs: Gott queer gedacht

D 2022, 200 S., Broschur, € 17.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Echter
»Queer« steht für Lebenswirklichkeiten, die patriarchale und heteronormative Muster unterlaufen. An deren Durchsetzung war und ist das Christentum in großem Maß beteiligt. Gott queer zu denken, schließt darum die radikale Dekonstruktion überkommener religiöser Bilder ein - und eröffnet gerade damit ungeahnte Zugänge zu einem Gott, der/die sich als immer schon anders erweist als von uns gedacht. Das Buch führt in ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang