Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Distanz

The Collective Eye (Hg.): Elmgreen und Dragset

The Collective Eye (Hg.): Elmgreen und Dragset

D 2021, 144 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Distanz
Vertraten die Künstlerkolonien des 19. Jahrhunderts die Idee eines sozialen und ökonomischen Zusammenschlusses im Sinne der »Stadtflucht«, um in gemeinsamen Lebens- und Arbeitsgemeinschaften der Natur zu frönen, so waren es die Künstlergruppen des beginnenden 20. Jahrhunderts, die mit ihren Bündnissen kunsthistorisch zuordenbare Programmatiken vertraten. Gleichwohl wurde der Künstler - männlich und weiß - fortwährend zu einem genialen Einzelwesen gekrönt. Warum ... Weiterlesen

Juliet Kother (Hg.): Boobs in the Arts

Juliet Kother (Hg.): Boobs in the Arts

Die weibliche Brust in der Kunst. D 2021, engl./dt. Text, 224 S., illustriert, geb., € 41.20
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Distanz
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2022 - Vorbestellung möglich
»Boobs in the Arts« zeigt die Betrachtungs- und Darstellungsweisen der weiblichen Brust über Epochen, Diskurse und ästhetische Trends hinweg. Die über 100 Werke des Buches vereint ihre dauerhafte Transformationsleistung der Vorstellung von Weiblichkeit per se. Eine Essaysammlung rahmt die unterschiedlichen bildlichen Perspektiven auf die Brust. Philosophische, soziologische, feministische, genderperspektivische, kunst- und bildgeschichtliche Betrachtungen werden herangezogen, um die komplexen Zusammenhänge von ... Weiterlesen

Douglas Crimp / Henrik Olesen: Disss-co ( A Fragment)

Douglas Crimp / Henrik Olesen: Disss-co ( A Fragment)

D 2021, 128 pp., English text, brochure, € 16.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Distanz
Douglas Crimp (1944 - 2019) war einer der einflussreichsten Kunstkritiker, Kuratoren und Aids-Aktivisten seiner Zeit. Seine Schriften zu Repräsentationen und Kritik sind bis heute unangetastete Meilensteine in der Auseinandersetzung mit Aids und queerer Ästhetik. In seiner Pionierarbeit zu queerer Subkultur und der Underground-Szene in New York markiert der Essay »Disss-co (A Fragment)« einen grundlegenden Standpunkt, der heute mit Blick auf ... Weiterlesen

Jürgen Wittdorf: Lieblinge 1952 - 2003

Jürgen Wittdorf: Lieblinge 1952 - 2003

D 2020, dt./engl. Text, 96 S. mit zahlreichen SW- u. farb. Fotos, Broschur, € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Distanz
Jürgen Wittdorf (1932-2018) hinterließ in seiner Berliner Wohnung zahlreiche Kunstwerke - seine persönlichen »Lieblinge«, darunter Holz- und Linolschnitte, Zeichnungen mit Rötelkreide, Kohle und Tusche sowie Keramiken. Seinen Durchbruch als Künstler in der ehemaligen DDR erlangte er mit der Darstellung junger Menschen, die nicht als Arbeiter und Bauern idealisiert, sondern als Suchende, die mit all ihren Wünschen und Sehnsüchten dargestellt wurden. ... Weiterlesen

Patrick Angus: Private Show

Patrick Angus: Private Show

D 2018, 156 pp. with numerous colour illustrations, hardcover, € 40.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Distanz
Patrick Angus (1953-1992) was the paintbrush-wielding chronicler of gay life in 1980s Manhattan. At a time when abstract and minimalist art reigned supreme, he chose to focus on figurative representational art. He painted and drew portraits, cityscapes, landscapes, and, time and again, scenes from the homosexual underground milieu with its strip shows, bars, and bathhouses. Yet rather than trying to ... Weiterlesen

Jonny Star: See Me, Feel Me, Touch Me, Heal Me

Jonny Star: See Me, Feel Me, Touch Me, Heal Me

D 2016, dt./engl., 144 S., Farbe, geb., € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Distanz
Jonny Star kombiniert in seinen Arbeiten verschiedene Materialien und Medien wie Bronze, Fotografie und Stoff mit Installationselementen. Sie thematisieren biografische Erfahrungen, Sexualität, Geschlechterrollen und Identität sowie deren gesellschaftliche Rezeption. In einer gewissen Weise entwickelt Jonny Star in seiner Kunst eine Art privater Mythologie. Der Künstler (Jahrgang 1964) lebt und arbeitet sowohl in Berlin als auch in New York.

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang