Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Fritz J. Raddatz: Bestiarium der deutschen Literatur

Fritz J. Raddatz: Bestiarium der deutschen Literatur

D 2012, 139 S. illustr., geb.,  20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Rowohlt
Inhalt
Franz Bleis »Großes Bestiarium der Literatur« ist in die Jahre gekommen. Nun hat Fritz Raddatz ein neues Bestiarium verfasst - mit dem nachsichtigen Glanz liebevoller Parodie und dem scharfen Blick der Satire, mit Hellsicht, mit Witz, mit märchenhaften, ja fantastischen Pointen überall. Im neuen Bestiarium treten die Größen der deutschen Literatur als Fabelwesen auf: man begegnet der nach Wien verirrten Möwe Jelinek - eine Meisterin der Resteverwertung. Oder auch der Trockenqualle Lenz, die zerrieben den Grundstoff für Emil Noldes Farben abgibt. Grass hat einen Auftritt als Aal, der onanierende Pimpfe verschlingt. Der Habermas ist hier ein possierlich-aggressiver Primat, der sich durch besondere Ruflaute zum Herrscher seiner Sippe aufschwingen kann. Die Illustrationen stammen von Klaus Ensikat.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang