Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Rainer Metzger: Swinging London

Rainer Metzger: Swinging London

Kunst und Kultur in der Weltstadt der 60er Jahre. D 2012, 368 S. mit zahlreichen S/W- u. farb. Abb., Broschur,  30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
DTV
Inhalt
Die Impulse, die die »Swinging Sixties« von London aus in die Welt sandten, waren Trends, die den Schwerpunkt zeitgenössischer Kultur von Paris nach London verschoben und die bis heute Bestand haben. Der Minirock oder Vidal Sassoons Bob, Pop Art und Op Art, Richard Hamilton und David Hockney mit seinen Jungs am Pool, Francis Bacon und Lucian Freud, die Beatles und die Rolling Stones, The Who und The Kinks, Emma Peel im körperbetonten Catsuit und James Bond, dazu innovative Architektur. Und dieser Take-off wurde von den damals groß gewordenen Jugendlichen in eine Zukunft getragen, die durch mehr Wohlstand und mehr Kommunikation geprägt war. Die Pop-Art fand erst im London dieser Zeit zu sich selbst und setzte zum großen Sprung in die Neue Welt und über den ganzen Globus an.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang