Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
W. Daniel Wilson: Goethe Männer Knaben

W. Daniel Wilson: Goethe Männer Knaben

Dt. v. Angela Steidele. D 2012, 503 S., geb.,  29.76
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Insel
Inhalt
Allein das Treppenhaus von Goethes Wohnhaus in Weimar enthielt ein wahres homoerotisches Bildprogramm in Form klassisch antik anmutender Kunstwerke: nackte Ganymede mit ihrem göttlichen Entführer, der androgyne Apoll von Belvedere sowie zwei schöne nackte Jünglinge, die sich aneinander schmiegen. In seinem dichterischen Werke finden sich immer wieder androgyne Figuren - z.B. in den »Römischen Elegien«, im »West-östlichen Divan« und selbst in »Faust II«. Daraus lässt sich eine gewisse liberale, ja aufgeschlossene Einstellung Goethes gegenüber dem gleichgeschlechtlichen Eros ableiten. Der Autor dieser Werkbiografie möchte den Blick auf diesen wenig erforschten und daher für vielen überraschenden, homosexuellen Impuls im Werk Goethes lenken. Dieser reicht von sublimierter, romantischer Liebe bis hin zu pornografischer Direktheit.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang