Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Andreas Kemper: [R]echte Kerle

Andreas Kemper: [R]echte Kerle

Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung. D 2011, 69 S., Broschur,  7.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Unrast
Inhalt
Die »Männerrechtsbewegung« ist ein Netzwerk von Antifeministen und Rechtsextremen, die Männer unter dem Feindbild Feminismus zu Opfern stilisieren. Unter dem Vorbehalt des vermeintlichen Tabubruchs werden frauenfeindliche, schwulen- und lesbenfeindliche, antisemitische, rassistische und anti-sozialstaatliche, letztendlich retrograde Positionen bezogen und propagiert. In einigen Foren zitieren sie Naziwebsites und verbreiten Mordphantasien. Nach außen wird versucht, Prominente zu vereinnahmen und sich in einer Art Querfrontstrategie als emanzipatorisch darzustellen. Intern dient das Feindbild Feminismus zur Herstellung einer eingeschworenen Männerbündelei, die letztendlich keinen Widerspruch duldet. Die Männerrechtsbewegung kann realpolitische Erfolge, Konferenzen und eine Rebiologisierung von Geschlechterfragen für sich verbuchen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang