Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Tahar Ben Jelloun: Sohn ihres Vaters

Tahar Ben Jelloun: Sohn ihres Vaters

Dt. v. Christiane Kayser. D 2011, 191 S., Pb,  9.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Im Stil eines orientalischen Märchens aus »Tausendundeiner Nacht« erzählt der marokkanische Autor Tahar Ben Jelloun in »Sohn ihres Vaters« die Geschichte von Zahra - sie kommt als achte Tochter des arabischen Kaufmanns Hadsch Ahmed Suleiman zur Welt. Und schon bei der Geburt ist die Verzweiflung des Vaters groß, weil er wieder keinen Sohn zustandegebracht hat, der ihm eines Tages als Erbe nachfolgen könnte. In dieser aussichtslosen Situation überkommt den Kaufmann plötzlich die wahnwitzige Idee, seine Tochter Zahra kurzerhand zu einem »kleinen Prinzen« zu erklären. Und so wächst Zahra vor den Augen von Familie, Verwandtschaft und Nachbarschaft als der Knabe Ahmed auf. Eines Tages erfährt Zahra von der seltsamen Wendung ihres Schicksals und entscheidet sich schließlich dafür, ihrem Vater den Wunsch zu erfüllen und weiterhin den Ahmed zu spielen.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang