Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Hans-Peter Gaußmann: Mein geteiltes Leben

Hans-Peter Gaußmann: Mein geteiltes Leben

D 2007, 474 S., Broschur,  20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
DTV
Inhalt
Der Autor (Jahrgang 1941) bezeichnet »Mein geteiltes Leben« als ein Buch »mit einigen autobiographischen Zügen, aber das meiste ist Fiktion«. Paul-Peter - von allen PP genannt - bemerkt schon als junger Mann, dass er sich auch von schönen Männern angezogen fühlt. An seinem Lebensende (seine Krebserkrankung ist in ein finales Stadium eingetreten) sitzt PP im Gefängnis, weil er einen drogensüchtigen Liebhaber umgebracht hat. In dieser Situation lässt PP sein Leben Revue passieren: anfangs rang PP noch mit dem Wunsch, einerseits ein »normales Leben« mit Frau und Kind führen zu wollen und andererseits einen männlichen Partner zu finden, mit dem er seine Triebe ausleben kann. PPs erster schwuler Partner stirbt früh. Und so platzt der Traum von einem harmonischen Leben in Spanien. Dann folgt der gegensätzliche Sascha, der mit seiner Drogensucht PP zunehmend an die Substanz geht.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang