Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Klaus Wowereit: ... und das ist auch gut so

Klaus Wowereit: ... und das ist auch gut so

D 2007, 288 S., geb.,  20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Blessing
Inhalt
Mit seinem »Ich bin schwul, und das ist auch gut so!« hat der Regierende Bürgermeister von Berlin anlässlich seines Coming-outs einen der bekanntesten schwulen Sager aller Zeiten in die Welt gesetzt. Er gilt als der Party-Prinz der SPD und könnte eines Tages sogar als erster schwuler Kanzlerkandidat der SPD die amtierende deutsche Kanzlerin beerben. In seiner Autobiografie spricht Klaus Wowereit davon, wie er nach anfänglichen Versuchen mit Frauen merkte, dass ihn Männer mehr interessierten. Die ersten Beziehungsversuche mit Männern scheitern. Aber in Jörn Kubicki trifft Wowereit dann seine große Liebe. Ein unverkrampfter Umgang mit Homosexualität ist jedoch für seine Generationen - v.a. unter Politikern - keineswegs selbstverständlich. Erst als im Wahlkampf 2001 eine homophobe Schmutzkampagne gegen ihn droht, nimmt er der CDU durch sein legendäres Coming-out den Wind aus den Segeln und gewinnt die Wahl.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang