Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Vita Sackville-West: Bombay, Bagdad, Teheran

Vita Sackville-West: Bombay, Bagdad, Teheran

Dt. v. Irmela Erckenbrecht. D 2016, 192 S., geb.,  18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Erdmann
Inhalt
Vita Sackville-West - Mitglied des Bloomsbury-Kreises um ihre Freundin Virginia Woolf - begab sich im Frühjahr 1926 auf die Reise nach Persien. Auf dem Weg dorthin verbrachte sie in Bagdad einige Tage bei der von ihr verehrten Orientreisenden und Arabistin Gertrude Bell. In Persien besuchte sie ihren Mann, der als Sekretär der englischen Gesandtschaft in Teheran tätig war. Sie liebte das Abenteuer. Selbst als ihr Autokonvoi auf dem Weg nach Teheran in Kurdistan von berittenen Banditen verfolgt wurde, ließ sie sich nicht aus der Ruhe bringen. In Teheran genoss sie den Luxus. Dabei hielt sie mit Kritik am Pomp des Diplomatenlebens nicht zurück und ließ sich von den Schätzen des persischen Hofes und der Krönung von Schah Reza Khan Pahlewi nicht blenden: »Amateurtheater«.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang