Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Marcel Proust: Tage der Freuden

Marcel Proust: Tage der Freuden

Frühe Prosa. Dt. v. Ernst Weiss. D 2016, 160 S., geb.,  5.14
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Marix
Inhalt
Proust war zwanzig Jahre alt, als er die ersten Texte zu »Tage der Freuden« schrieb. Von 1892 an veröffentlichte er in verschiedenen Zeitschriften Erzählungen, Skizzen, Prosagedichte und Gedichte, in denen er die literarischen und ideologischen Strömungen seiner Zeit aufgreift und reflektiert. Während zu seinen Lebzeiten Prousts frühe Prosa kaum Beachtung fand, gilt diese erste Sammlung von Erzählungen heute als Vorspiel zu Prousts bekanntestem Hauptwerk »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«. Die bedeutendsten Elemente des menschlichen Lebens werden in »Tage der Freuden« thematisiert. Charakterentwicklung, Liebe, Einsamkeit, Krankheit, Tod, Selbstentfremdung sind nur einige Themen, denen Proust in seiner unnachahmlichen Art darin einen Platz gegeben hat.
Warenkorb