Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Marita Keilson-Lauritz: Von der Liebe, die Freundschaft heißt

Marita Keilson-Lauritz: Von der Liebe, die Freundschaft heißt

Zur Homoerotik im Werk Stefan Georges. D 1987, 160 S., Broschur,  10.28
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Verlag rosa Winkel - Homosexualität und Literatur 2
Inhalt
Die Autorin führt modellhaft vor, wie sich in der Sprache Georges homoerotische Konstellationen erkennen lassen, und deckt maskierende und signalisierende Zeichen auf. Marita Keilson-Lauritz (geb. 1935) war Mitherausgeberin der Zeitschrift »Forum Homosexualität und Literatur« und Publizierte zu Stefan George, Alfred Schuler und Hubert Fischte. Ihr Werk hat maßgeblich zur Erschließung und Begriffs-Findung dessen beigetragen, was wir »schwule Literatur« nennen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang