Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Slowakei«

Slowakei
Homosexualität wird zwar in der Slowakei gesellschaftlich akzeptiert, seit 1962 ist Homosexualität entkrminalisiert, die Ablehnung gegenüber gleichgeschlechtlicher Ehen und der Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare ist aber groß. Seit 2010 wird in Bratislava entsprechend dem Christopher Street Day jährlich die Dúhový Pride Parade organisiert. Literarisch und filmisch ist die Slowakei bei uns – trotz der Nähe zu Wien – ein fast blinder Fleck, aufgeladen mit Klischee-Erwartungen. Dies hängt sicher nur zum Teil damit zusammen, dass die Slowakei ein kleines Land ist; es dürfte vor allem auch eine Rolle spielen, dass die Slowakei noch nicht lange eine eigenstaatliche Unabhängigkeit hat und lange von anderen Macht- und Kulturkreisen dominiert wurde: Als Pozsony war Bratislava die historische Hauptstadt Ungarns, als Pressburg in die österreichisch-ungarische Administration eingebunden, im Staatsverbund der ehemaligen Tschechoslowakei der tschechischen Mehrheit faktisch nachgereiht.

Mehr zu Homosexualität in der Slowakei in der Wikipedia.



Michal Hvorecky: Eskorta

Michal Hvorecky: Eskorta

Dt. v. M. Kraetsch. D 2009, 250 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Schon seit Generationen haben sich Michal Kirchners Vorfahren zusammengetan, um als Lesben und Schwule in Schein- bzw. Zweckehen die Repressionen der diversen Staats- und Gesellschaftssysteme in Prag und Bratislava zu überstehen. In der Endphase des Kalten Krieges gelingt es der Famlie in den Westen zu gehen. Als junger Erwachsener kehrt Michal in seine Heimatstadt Bratislava zurück. In der Metropole eines ... Weiterlesen

Sándor Márai: The Rebels

Sándor Márai: The Rebels

USA 2008, 278 pp., brochure, € 11.59
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
This early novel from the rediscovered Hungarian writer Sándor Márai is a haunting story of a group of alienated boys on the cusp of adult life – and possibly death – during World War I. Summer 1918: four boys approaching graduation are living in a ghost town bereft of fathers, uncles, and older brothers, all of whom are off fighting ... Weiterlesen

William Maltese: Pavel, der Slovake

William Maltese: Pavel, der Slovake

Dt. v. Gerold Hens. D 2004, 249 S., Pb, € 12.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Spätestens seit dem Erfolg von Bel Ami besitzen junge slowakische Männer einen besonderen Reiz. In diesen neuen homoerotischen Geschichten aus der Loverboys-Reihe lernen wir den jungen Slowaken Pavel kennen, der schon lange Lust auf Sex mit Männern hat. Nur - bislang hat sich einfach keine Gelegenheit dazu ergeben. Nun will es Pavel endlich wissen. Am besten - das stellt sich ... Weiterlesen

Sándor Márai: Die jungen Rebellen

Sándor Márai: Die jungen Rebellen

D 2003, 278 S., Pb, € 9.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In den 30er Jahren war Márai einer der bekanntesten Autoren Ungarns, bevor er in Vergessenheit geriet und erst posthum vor wenigen Jahren mit der Wiederveröffentlichung seines Romans 'Die Glut' wieder zu Ruhm und Ehren gelangte. 'Die jungen Rebellen', im Original 1930 erschienen, erzählt die Geschichte des Erwachsenwerdens von vier jungen Männern. Während ihre Väter in den Krieg gezogen sind, entdecken ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang