Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Marguerite Yourcenar«

Marguerite Yourcenar, geb. als Marguerite Antoinette Jeanne Marie Ghislaine Cleenewerck de Crayencour
(* 8. Juni 1903; † 17. Dezember 1987) war eine lesbische amerikanische Schriftstellerin belgisch-französischer Abstammung.
Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und war die erste Frau, die in die Académie française aufgenommen wurde. 1937 lernte sie ihre Lebensgefährtin Grace Frick kennen, die ihr Werk ins Englische übersetze und mit der sie bis zu deren Tode 1979 zusammenlebte.

Mehr zu Marguerite Yourcenar in der Wikipedia



Marguerite Yourcenar: Ich zähmte die Wölfin

Marguerite Yourcenar: Ich zähmte die Wölfin

D 2010, 320 S., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
In seiner Villa in Tibur schreibt der sechzigjährige Kaiser Hadrian an seinen Adoptivenkel, den späteren Herrscher Marc Aurel. Was er dem siebzehnjährigen Jüngling mitteilt, gleicht einem reflexiven Selbstgespräch, ist ein Versuch des alternden Mannes, die wechselnden Masken und Gesichter des eigenen Ich zu erkunden: Hadrian wurde als Provinzler im westlichsten Teil des Reichs, in Spanien geboren. Der Eroberungswut seines Vorgängers ... Weiterlesen

Marguerite Yourcenar: Alexis oder der vergebliche Kampf

Marguerite Yourcenar: Alexis oder der vergebliche Kampf

Dt. v. Peter Gan. D 2007, 126 S., Pb, € 9.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Er ist schwul und muss sich darum von ihr scheiden lassen und seiner eigenen Wege gehen. Diese lapidare Feststellung ist Anlass eines langen Briefes, den der junge Alexis seiner Frau Monika schreibt, die er zwei Jahre zuvor überstürzt geheiratet hat. Dieser ausführliche Brief ist zugleich Marguerite Yourcenars erster Roman, in dem Alexis seine Kindheit und Jugend analysiert. Nicht um Rechenschaft ... Weiterlesen

Josyane Savigneau: Marguerite Yourcenar. Die Erfindung eines Lebens

Josyane Savigneau: Marguerite Yourcenar. Die Erfindung eines Lebens

Dt. v. R. & H. Soellner, D 2003, 614 S., Pb, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Marguerite Yourcenar Im Juni wäre die große französische Schriftstellerin Marguerite Yourcenar 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass sind ihre wichtigsten Romane, ihre Autobiografie und eine umfassende Biografie in Neuausgaben erschienen. Als Marguerite Yourcenar 1980 in den eingeschworenen Männerbund der Académie francaise aufgenommen wurde, glich dies einer Sensation. Sie war die erste Frau, die in den Kreis der "Unsterblichen" Einlass ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang