Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Bruce LaBruce präsentiert und signiert sein neues Buch »Porn Diaries - How To Succeed In Hardcore Without Really Trying«

Veranstaltung am 19. April


Seit seinem Debut »No Skin Off My Ass« steht Bruce LaBruce für ebenso intelligente wie subversive Filme. Sexuell explizit, schwul, politisch kontroversiell – schwer zu fassen und immer ein großer Spaß anzuschauen. Seine Gedanken, Erfahrungen und Erlebnisse schildert nun das neue Buch »Porn Diaries - How To Succeed In Hardcore Without Really Trying«, das Bruce LaBruce in der Buchhandlung Löwenherz vorstellt. Selbstverständlich gibt es Gelegenheit zu Kennenlernen, Fragen und Diskussion.

Der Abend in der Buchhandlung Löwenherz wird durch die Unterstützung der »Schule Friedl Kubelka für unabhängigen Film, Wien« möglich, denn Bruce LaBruce kommt auf Einladung der »Schule Friedl Kubelka für unabhängigen Film, Wien« und der »Kunstuniversität Linz« im April nach Wien um sein radikales Verständnis von Film zu unterrichten. Unter dem Titel »POST-PUNK, POST-PORN, POST-HUMAN« wird er an der Schule Friedl Kubelka einen 3,5 tägigen Workshop leiten sowie einen Vortrag an der Kunstuniversität Linz halten: »As an artist, photographer and filmmaker I investigate a number of genres, including pornography, horror, and agit-prop. I will be showing several of my films that explore the queer body in relation to issues of gender identity, class and race. My film work has spanned the transition from punk to post-punk, from queer to post-queer, from analog to digital. This workshop will explore how filmmakers can navigate these paradigm shifts – politically, aesthetically, and philosophically.« (Bruce LaBruce) Die Schule für unabhängigen Film, 2006 von Friedl Kubelka gegründet und aktuell von Philipp Fleischmann geleitet, fördert angehende Filmemacherinnen und Filmemacher und bietet Austausch und Unterricht mit nationalen sowie internationalen Filmkünstlerinnen und -künstlern. Infos: schulefriedlkubelka.at/filmschule

Bruce LaBruce: Porn Diaries - How To Succeed In Hardcore Without Really Trying Über das Buch
For the very first time, the collected thoughts about gay porn from the one and only Advocate for Fagdom! The notorious cult director and »Reluctant Pornographer« Bruce LaBruce is a well-known key figure of the New Queer Cinema. Starting in the late 80s in Toronto with queer punk fanzines and Super 8 short films, and later entering the international independent movie scene, LaBruce was already writing and taking photographs for magazines such as »Honcho«, »Inches«, »Exclaim!«, »Vice« and many more. This compilation covers the thought-provoking, political, opinionated and cleverly-pointed articles the director has written about pornography. A glorious read - if you aren‘t afraid of good, old-fashioned obscenity! Includes a conversation between LaBruce and gay porn legend Peter Berlin, numerous essays, articles, stories, and three shooting diaries, for »Skin Gang«, »The Raspberry Reich« and »L.A. Zombie«. Includes numerous pages of still photography, artworks and Portraits.
Das Buch im Online-Shop kaufen

Bruce LaBruce Über den Autor
Bruce LaBruce (Jg. 1964) ist ein kanadischer Filmemacher, Autor und Fotograf. LaBruce lebt und arbeitet derzeit in Toronto. Dort schreibt und fotografiert er unter anderem für die Magazine Honcho und Inches.

Die Homepage von Bruce LaBruce.

Bruce LaBruce präsentiert sein neues Buch »Porn Diaries - How To Succeed In Hardcore Without Really Trying«
Mittwoch, 19. April 2017, 19.30 Uhr
ORT: Buchhandlung Löwenherz, Berggasse 8, 1090 Wien
Eintritt frei

Die aktuellen Kataloge


Als PDF ansehen
Online-Katalog ansehen


Als PDF ansehen
Online-Katalog ansehen

Wir bestellen gern jedes lieferbare Buch

Unabhängig von unserem Sortiment bestellen wir gern jedes lieferbare Buch, - egal ob Reiseführer, Koch- oder Sachbuch, Lektüre für Schule und Studium. Einfach online bestellen oder uns direkt kontaktieren.

Wir sind schnell

Wenn Ihr bis 12.30 Uhr bestellt, könnt Ihr Eure Bücher oder DVDs entweder am nächsten Tag ab 10.00 Uhr selbst abholen oder wir liefern per GLS.

Die meisten Titel aus dem Löwen­herz-Sortiment sind lagernd - diese können natürlich noch am gleichen Tag abge­holt oder ver­schickt werden.

Bestellhotline: 01-317 29 82


Der Blog der Buchhandlung Löwenherz Die Buchhandlung Löwenherz auf Facebook - folge uns :)

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Kontakt

Buchhandlung Löwenherz
Berggasse 8, 1090 Wien, Österreich
Tel. +43-1-317 20 82
buchhandlung@loewenherz.at
Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang