Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Derek Jarman: War Requiem

Derek Jarman: War Requiem

UK 1988, engl.-lat.OF, dt.UT, 92 min.,  19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Inhalt
Das »War Requiem« von Benjamin Britten wurde 1962 im Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege in der nach der Bombenzerstörung wieder aufgebauten Kathedrale von Coventry uraufgeführt. Damit hatte Britten eines der zentralen musikalischen Werke des 20. Jahrhunderts geschaffen. Derek Jarmans Verfilmung aus dem Jahr 1988 ist eine visuelle Beschwörung des Requiems, ein ganzer Bilderrausch aus Spielfilmszenen, historischen Bildern und Tableaus aus einer Originaleinspielung, in der 1963 Britten selbst dirigierte. Aus der Sicht des im 1. Weltkrieg gefallenen Dichters Wilfred Owen und einer Krankenschwester zeigt Jarman die Schrecken des Krieges und das Leiden der Opfer. In der Rolle eines alten Soldaten ist hier Laurence Olivier in seiner letzten Filmrolle zu sehen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang