Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Tennessee Williams: Endstation Sehnsucht * Die Katze auf dem heißen Blechdach

Tennessee Williams: Endstation Sehnsucht * Die Katze auf dem heißen Blechdach

Dt. v. Berthold Viertel, bzw. Jörn van Dyck. D 2011, 293 S., Pb,  12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Fischer Taschenbuch
Inhalt
Zwei der zentralen Theaterstücke des schwulen Südstaatendramatikers Tennessee Williams hier in einem Band. In »Endstation Sehnsucht« zieht Blanche zu ihrer Schwester Stella und ihrem proletenhaften Mann Stanley, dessen offenherziger Umgang mit Sexualität und dessen Rüpelhaftigkeit sie abstößt. Stanley dagegen kommt mit Blanches Affektiertheit nicht zurecht. In der engen Wohnung kommt es schnell zu verheerenden Spannungen. In »Die Katze auf dem heißen Blechdach« geht es um die Spannungen in einer Südstaatenfamilie, dessen Oberhaupt - von allen Big Daddy genannt - todkrank ist. Hier wird um ein Erbe gestritten, dessen Erblasser noch gar nicht verstorben ist. Der jüngere Sohn Brick, der den Tod seines Geliebten Skipper noch nicht verkraftet hat und ihm Suff zu versinken droht, scheint eher schlechte Karten zu haben, auch wenn seine Frau Maggie seinen Anteil mit Zähnen und Klauen zu verteidigen versucht.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang