Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Hildegard Knef: Romy Schneider

Hildegard Knef: Romy Schneider

D 2008, 174 S., Broschur,  15.32
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Mit ihrem unerwarteten Tod am 29. Mai 1982 begann Romy Schneiders Mythos erst. Diese Biografie des österreichischen Stars stammt aus der Feder von Multitalent Hildegard Knef und war längere Zeit nicht erhältlich. Mit großer Sensibilität drang die Knef dabei in die fragile Gefühlswelt der Künstlerin vor. Als Teenager war Romy Schneider von ihrer Mutter völlig unvorbereitet in das gnadenlose Filmgeschäft hineingeworfen worden. Sie war dem anfangs nicht gewachsen. In ihrem Leben herrschte ein ständiges gefühlsmäßiges Auf und Ab. Laut Knef resultierten die häufigen Enttäuschungen aus ihrer Gutgläubigkeit gegenüber anderen Menschen. Auch kümmerte sie sich zu wenig um ihre Geldangelegenheiten und führte ein exzessives Leben. Mutter Magda Schneider ereiferte sich wegen dieser Biografie.
Warenkorb