Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Shamim Sarif: Die verborgene Welt

Shamim Sarif: Die verborgene Welt

Dt. v. Andrea Krug. D 2007, 301 S., geb.,  23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Krug und Schadenberg
Inhalt
Unter dem Apartheid-Regime ist es eigentlich gegen das Gesetz: die junge Inderin Amina eröffnet in Pretoria zusammen mit einem Farbigen ein Café. Für Aminas Großmutter ist jedoch das größere Problem, dass Amina (obwohl Anfang 20) keine Anstalten macht, sich zu verheiraten. Die umtriebige alte Dame beginnt nun alle Fäden zu ziehen, um ihre Enkelin endlich unter die Haube zu bringen. Womit sie offensichtlich nicht gerechnet hat, ist die Tatsache, dass Amina ein Dickschädel ist und sich nicht einfach einen fremden Willen aufzwingen lässt. Dagegen ist Miriam ganz anders gestrickt: die fügsame Ehefrau lebt mit Mann und Kindern in einem Haus außerhalb Pretorias. Für sie scheint die Zukunft keinerlei Überraschung bereit zu halten. Dann tritt Amina als strahlende Abwechslung in ihr Leben. Von da an wird für beide Frauen alles anders. Ein Buch, das an »Grüne Tomaten« von Fannie Flagg erinnert.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang