Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jürgen Trimborn: Hildegard Knef

Jürgen Trimborn: Hildegard Knef

D 2007, 512 S., Pb,  10.23
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Goldmann
Inhalt
Hildegard Knef hatte eine Lieblingsrolle: sie spielte gern die umjubelte Diva, die sich mit Berliner Humor und schnoddriger Schnauze immer wieder vor dem Untergang in den Widrigkeiten des Lebens bewahren konnte. Als nicht so leicht unterzukriegende Powerfrau sah sich die 1925 Geborene am liebsten, als selbstbewusste Allroundkünstlerin zwischen Filmset und Plattenstudio, die kompromisslos ihren Weg geht, allen Rückschlägen zum Trotz. Biograf Trimborn versucht nachzuweisen, dass die Knef kein Engel war: wer im Showbiz hoch hinaus will, muss seine Ellbogen gebrauchen. Und ohne Beziehungen geht nichts. Auch ihre Drogen- und Alkoholexzesse (bis hin zu regelmäßigen, in aller Öffentlichkeit ausgebreiteten Entzügen) zeigen die Schattenseiten des Erfolgs. Vor allem die Liaison mit dem Goebbels-Intimus Dewandowsky kreidet ihr Trimborn schwer an.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang