Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Lev Raphael: Yiddishkeit oder Das eigene Leben

Lev Raphael: Yiddishkeit oder Das eigene Leben

Dt.v. Michael Haupt. D 2007, 393 S., geb.,  24.67
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Der Autor von »Das deutsche Geld« und »Winter Eyes« berichtet in seinem ersten Erzählband von der besonderen Problematik, vom Schicksal sozusagen doppelt gesegnet - also gleichzeitig jüdisch und homosexuell - zu sein. Dadurch öffnet der Autor dem Leser seine eigene Welt: was es bedeutet, als Kind von Holocaust-Überlebenden nach einer eigenen, abweichenden Identität suchen zu müssen. Ein Austausch zwischen den Generationen ist durch die schrecklichen Erlebnisse der Elterngeneration blockiert. Auch der Zugang zu jüdischen Traditionen und den Familientraditionen ist für die zweite Generation erschwert. Zudem ist in einer Zeit (60er und 70er Jahre), die von Prüderie, Antikommunismus und Homophobie geprägt waren, ein Coming-out für jüdische Heranwachsende doppelt schwer. (Also available in the original US version »Secret Anniversaries of the Heart« for € 15,69)
Warenkorb