Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Wolfgang v. Wangenheim: Der verworfene Stein

Wolfgang v. Wangenheim: Der verworfene Stein

Winckelmanns Leben. D 2005, 332 S., geb.,  27.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Johann Joachim Winckelmann stand als Begründer der klassischen Archäologie und Kunstwissenschaftler am epochalen Stilumbruch vom Barock zum Klassizismus. Seine bahnbrechende Arbeit zur Kunst in der griechischen Antike hat an Gültigkeit bis heute nichts eingebüßt. Aus bis heute nicht geklärten Gründen fiel Winckelmann auf einer Italienreise 1768 einem Mordanschlag zum Opfer. Wangenheim deutet dieses erstaunliche Leben und Wirken, indem er Winckelmanns Exzerpte, Schriften, Briefe und Lektüren mit philologischem Spürsinn auf die Verbindung von Homoerotik und Schönheitssinn, verborgener Passion und sublimierter Kunstauffassung hin untersucht. Schon unter den Zeitgenossen war es ein offenes Geheimnis, dass Winckelmann sich gerne in Gesellschaft von schönen Jünglingen bewegte. Und so wundert es nicht, dass der Biograf seine Studie auf die homoerotische Veranlagung und Lebensweise des berühmten Archäologen und Altertumsforschers stützt.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang