Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Arnold van Gennep: Übergangsriten

Arnold van Gennep: Übergangsriten

Dt.v. K.Schomburg & S. Schomburg-Scherff. D 2005, 258 S., broschur,  20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Inhalt
»Les rites de passage« aus dem Jahr 1909 ist Arnold van Genneps Hauptwerk und zählt noch heute zu den Klassikern der Ethnologie. Dieses Buch analysiert rituelles und symbolisches Verhalten bei verschiedenen Völkern. Es zeigt, wie sich die Dynamik des Soziallebens aus dem Grundphänomen der Grenzüberschreitung ergibt - in Form von Orts-, Status- oder Berufswechseln, durch Geburt, Erwachsenwerden, Altern oder Tod. Die damit verbundenen Rituale sieht Gennep als Übergangsriten an, die den Übergang von der einen in die andere Stellung begleiten und stabilisieren. Die Neuauflage dieses Buches soll helfen, moderne Übergangsrituale zu erklären. Natürlich bietet sich das Coming-out aus unserer Perspektive an, um Genneps Theorie auf heutige Brauchbarkeit hin abzuklopfen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang