Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Lutz van Dijk: Kampala - Hamburg

Lutz van Dijk: Kampala - Hamburg

Roman einer Flucht. D 2020, 192 S., Broschur,  12.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Querverlag
Inhalt
David aus Hamburg lernt David aus Kampala über PlanetRomeo kennen. Was zunächst nur eine Internetbekanntschaft zweier Jugendlicher (der eine ist 18, der andere 16) zu sein scheint, entwickelt sich zu einer packenden Abenteuer- und Liebesgeschichte. Denn David aus Kampala wird beim Sex mit einem Freund von dessen Vater erwischt, der nun alles daran setzt, David hinter Gitter zu bringen – Homosexualität ist in Uganda mit lebenslänglicher Haft bedroht. Zum Glück hat David seine Mutter auf seiner Seite und so gelingt ihm die Flucht, zunächst über Ruanda und Nigeria nach Istanbul. Zunächst verläuft die Flucht einigermaßen gut, doch in Laos droht alles zu scheitern, als David komplett ausgeraubt und brutal zusammengeschlagen wird. David aus Hamburg verfolg die Flucht gebannt, er hat David aus Kampala versprochen, dass er ihm hilft und sich um ihn kümmern wird, wenn er es nach Deutschland schafft.

Lutz van Dijk erzählt diese Geschichte konsequent aus der Perspektive zweier Teenager, der Roman ist darum eigentlich ein Jugendbuch – doch eines, das gerade wegen dieser Klarheit ein Buch für jedes Alter geworden ist, zumal Lutz van Dijk es geschafft hat, nicht nur viele interessante Fakten unterzubringen, sondern vor allem auch, die Geschichte der beiden Davids temporeich und fesselnd zu erzählen. Er erzählt von schwulem Leben in Afrika, von Selbsthilfegruppen, die unter Lebensgefahr arbeiten, von Mut und Verzweiflung – und kontrastiert das mit mutigen Initiativen in Europa, von schwulen Jugendlichen, die ihre Zukunft aufs Spiel setzen, von selbstverständlicher Hilfsbereitschaft und Engagement. Dass die Helden dieser Geschichte in Europa wie in Afrika vor allem aber schwule Jungs mit allen ihren Sehnsüchten nach Zärtlichkeit, Sex und romantischer Liebe sind, das vergisst Lutz van Dijk nie; und so ist „Kampala – Hamburg“ eben auch ein mutmachender Roman über schwule Liebe überall auf der Welt.

(Veit empfiehlt - Winter-Katalog 2020/21)
Dieser Querverlag-Titel ist auch erhältlich als:
Taschenbuch, € 12.40
E-Book (epub), € 9.99
Sortiment
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang