Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jonas Eika: Nach der Sonne

Jonas Eika: Nach der Sonne

Erzählungen. Dt. v. Ursel Allenstein. D 2020, 160 S., geb.,  20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Hanser
Inhalt
Ein IT-Berater stellt fest, dass die Bank, für die er arbeitet, mitten in Kopenhagen in einem Krater versunken ist. Ein Ehepaar lässt sich in der Wüste Nevadas nieder, wo die Menschen auf das Erscheinen von Außerirdischen warten. Kurz ist der Erzähler reich in Bukarest, kurz bilden er und Alvin ein schwules Liebespaar, kurz sagt er auf Rumänisch zum Geliebten: »Bruder, du darfst mich nie wieder verlassen«, ohne zu wissen, was er sagt. Am Ende ist er wieder ohne Geld und ohne Alvin in den Trümmern der Bank in Kopenhagen, der Systemadministrator sitzt im Lotussitz im Zentrum. Die zerstörte Welt lebt weiter. Und unter dem knallblauen Himmel Cancuns tragen rechtslose gefügige Beach Boys den reichen Urlaubern die Sonnenschirme hinterher. Fünf sinnliche, geheimnisvolle Erzählungen über dunkles Begehren und kapitalistische Ausbeutung, über Liebe, Hoffnung und Solidarität in einer unsicheren, technologisch flirrenden Welt, in der Körper, Himmel und Licht die einzigen Konstanten sind.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang