Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Marko Martin: Die verdrängte Zeit

Marko Martin: Die verdrängte Zeit

Vom Verschwinden und Entdecken der Kultur des Ostens. D 2020, 224 S., geb.,  24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Tropen Verlag
Inhalt
Die Beschäftigung mit der DDR-Vergangenheit scheint rettungslos zwischen Floskeln eingeklemmt. Weshalb finden sich die, die 1989/90 den Umbruch mitgestaltet haben, mit ihren Jugendlektüren, intellektuellen Prägungen oder Musikvorlieben heute beinahe in einer Art bezugsloser terra incognita, während doch gleichzeitig westliche 1968er-Erlebnisse längst ins kollektive Gedächtnis eingegangen sind? Dieses Buch hat nicht den Anspruch einer letztgültigen Alternativ-Geschichte der DDR, es versucht, einen neuen, unideologischen Blick zu eröffnen. Wie etwa sah im eingemauerten Land eine Literatur oder Filmkunst aus, die weder politisch-oppositionell noch staatstragend war, sondern sich ihre Freiheitsräume gewitzt eroberte? Welche Rolle hatten Jazz und Punk? Der schwule Autor Marko Martin wurde bei uns bekannt durch seine Reiseliteratur (»Die Nacht von San Salvador« oder »Das Haus in Habana«).
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang