Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jean-Luc Nancy: Sexistenz

Jean-Luc Nancy: Sexistenz

Dt. v. Thomas Laugstien. D 2020, 158 S., Broschur,  18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Diaphanes
Inhalt
Befreit oder unterdrückt? Pornographisch oder philosophisch? Unbeschreibbar oder omnipräsent? Der Sex treibt an und um, das Leben blüht auf und erschlafft. Das Begehren drängt, verirrt sich oder erlischt. Unsere Kultur verurteilt das Obszöne und mobilisiert seine Gewalt, reguliert seinen Gebrauch und macht ihn zur Ware weltweit. Der Sex ist eine Wegkreuzung, der Ort, wo sich das Begehren in Liebe erfüllt, und ein hemmungsloses Mittel in Kriegen aller Art. Kant sah im Sex den Zweck der Natur und die legitime Verdinglichung der Ehepartner. In seinem Buch umkreist der Autor Eros und Trieb, Geschlecht und Lebensprinzip, die rätselhafte physische Rhythmik und deren Bezug zu Sprache und Tod.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang