Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Ali Ghandour: Liebe, Sex und Allah

Ali Ghandour: Liebe, Sex und Allah

Das unterdrückte erotische Erbe der Muslime. D 2019, 224 S., Broschur,  17.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Beck Verlag
Inhalt
Verschleierte Frauen, übergriffige junge Männer: Das Verhältnis von Muslimen zum anderen Geschlecht gibt Rätsel auf. Ist da etwas schiefgelaufen? Und ob! Ali Ghandour zeigt, dass Liebe und Sex in der muslimischen Tradition als Geschenk Gottes genossen, doch unter modernem westlichem Einfluss streng reglementiert wurden. Es ist höchste Zeit, über das unterdrückte erotische Erbe der Muslime aufzuklären. Für die vormodernen muslimischen Gelehrten war die Lust Teil der Natur, die zu ihrem Recht kommen muss. Gerade in den Städten konnte man »Genussbeziehungen« pflegen. Doch mit dem Kolonialismus wurden zunehmend westliche Eheideale und Prüderie in muslimische Länder getragen. Was uns heute als »typisch islamisch« erscheint, ist teils das Erbe von Clangesellschaften, teils ein Spiegelbild puritanischer Moral.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang