Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Andy Claus: Sascha - Das Ende der Unschuld

Andy Claus: Sascha - Das Ende der Unschuld

2016 (überarbeitete Neuaufl.), 365 S., Broschur,  15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Himmelstürmer Verlag
Inhalt
Nach »Masken aus Glas« und »Herbstgewitter« nun der letzte Band der Trilogie von Andy Claus: 1989 - der 12jährige Sascha bricht mit seinen Eltern gen Westen auf, als die Mauer fällt. Außer zu dem ebenfalls aus dem Osten stammenden Marc findet Sascha keinen Anschluss bei seinen Mitschülern. Die beiden Ossi-Außenseiter kommen mit der Stricherszene in Kontakt, die bald zur neuen Heimat für die beiden wird, nachdem sie von zuhause ausgerissen sind. Sascha schlägt in den folgenden Jahren Geld aus seinem Körper - als Bahnhofsstricher, Callboy und Pornodarsteller. Seine Träume bleiben dabei auf der Strecke. Ein vermeintlicher Retter entpuppt sich schnell als Zuhälter. Sascha wird von dem Mann brutal ausbeutet, von dem er längst abhängig ist, und gerät immer weiter auf die schiefe Bahn. Auch als er die große Liebe kennen lernt, ist ihm nicht mehr zu helfen.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang