Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Colm Tóibín: Marias Testament

Colm Tóibín: Marias Testament

Dt. v. G. u. D. Bandini. D 2015, 127 S., Pb,  9.15
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Inhalt
Vor Jahren ist Jesus am Kreuz gestorben. Zwei Jünger ihres Sohnes besuchen Maria und wollen sie in die Legendenbildung um Christus einbinden - doch Maria will von der Heiligkeit ihres Sohnes nichts wissen. Sie findet nicht, dass sein Tod »es« wert war. Auch sieht sie in den Jüngern einen Haufen nicht gesellschaftsfähiger Außenseiter, die niemals einer Frau auch nur in die Augen schauen würden. Noch immer hat sie den Schmerz des Verlustes nicht überwunden. In ihrem »Testament« erzählt sie von ihrer persönlichen Trauer, ihrer fehlenden Frömmigkeit und ihrem Eigensinn. Die Passion Christi stellt sich aus ihrer Perspektive völlig anders dar als aus der seiner Jünger. Der schwule irische Autor Colm Tóibín behandelt gern katholische Themen und erschüttert hier die christliche Überlieferung.
Sortiment
Schwul > Romane
Themen
Religion
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang