Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Ursula März: Simone de Beauvoir

Ursula März: Simone de Beauvoir

D 2013, 80 S., geb.,  22.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Deutscher Kunstverlag
Inhalt
Simone de Beauvoir besaß als dreijährige Tochter der französischen Bourgeoisie eine eigene Visitenkarte. Als Einundzwanzigjährige schloss sie einen radikal antibürgerlichen Liebespakt mit dem Philosophiestudenten Jean-Paul Sartre. Als Vierzigjährige verfasste sie das Buch »Das andere Geschlecht«, das zur Bibel des Feminismus und zum Skandalwerk avancierte: Simone de Beauvoir gilt als Ikone moderner, intellektueller Weiblichkeit des 20. Jahrhunderts. Ursula März fragt nach den Voraussetzungen dieses einzigartigen Status und den Folgen der Mythenbildung für die Person Beauvoir. Ein aufwändig gestalteter biografischer Bildband.
Themen
Feminismus
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang