Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Jacques d'Adelswärd-Fersen«



Wolfram Setz (Hg.): Oscar Wilde + Co.

Wolfram Setz (Hg.): Oscar Wilde + Co.

Historisch-literarische Spurensicherungen. Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft. Bd. 5. D 2016, 320 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft 5
In diesem Band der Bibliothek rosa Winkel-Sonderreihe Wissenschaft versammelt der Herausgeber der seit 25 Jahren erscheinenden »Bibliothek rosa Winkel« rund 20 Beiträge, die wie in einem Kaleidoskop den Blick auf Texte richten, die für die Emanzipationsbewegung der Urninge und Homosexuellen zwischen 1860 und 1930 von Bedeutung waren. Mit jeweils unterschiedlichem Akzent geht es um Autoren und ihre Bücher, um die ... Weiterlesen

Jana Revedin: Lysis

Jana Revedin: Lysis

Ö 2011, 435 S., geb., € 21.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wieser
Dieser Roman einer österreichischen Autorin verknüpft die Schicksale fiktiver und authentischer Personen, die mit der Villa Lysis auf Capri verbunden sind. Der schwule französische Poet und Kunstmäzen Jacques d'Adelswärd Fersen ließ die Villa 1905 am Nordostzipfel von Capri für sich erbauen. Er widmet sie seiner Jugendliebe. In diesem kapriziösen Haus mit unglaublichem Ausblick auf das Meer lebt Fersen zusammen mit ... Weiterlesen

Jacques d'Adelswärd-Fersen: Lord Lyllian

Jacques d'Adelswärd-Fersen: Lord Lyllian

Dt. v. Wolfram Setz u. Wolfgang Wiebe, D 2006, 224 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 39
"Für mich hat die Liebe zwei Gegner:die Vorurteile und meine Concierge."(Oscar Wilde)
Ein Buch wie ein Film: Schottland und Venedig, Paris und Griechenland. In raschem Szenenwechsel erleben wir die Jugendjahre von Lord Lyllian, dem Spross eines uralten Adelsgeschlechts. Als unglückliches Kind im "wilden und melancholischen Teil Schottlands" aufgewachsen, erwacht in ihm eine von der Mutter ererbte "perverse Schönheit".Prägend für den jungen ... Weiterlesen

Wolfram Setz (Hg.): Jacques d`Adelswärd-Fersen. Dandy und Poet

Wolfram Setz (Hg.): Jacques d`Adelswärd-Fersen. Dandy und Poet

D 2006, 320 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 38
1959 veröffentlichte Roger Peyrefitte seine Roman-Biografie »Exil in Capri«, in dem er das skandalumwitterte Leben des Jacques d’Adelswärd schilderte. Nachdem er 1903 wegen unsittlicher Handlungen mit Jungs bei erotischen Tableaux vivants verurteilt worden war, ging d’Adelswärd nach Capri und ließ sich dort die »Villa lysis« bauen, ein Tempel für sein exaltiertes, offen schwules Leben als Dandy. Zwar hatte Peyrefitte für ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang