Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »David Bowie«

David Bowie, bürgerlich David Robert Jones
(* 8. Januar 1947; † 10. Januar 2016) war ein britischer Musiker, Sänger, Produzent, Schauspieler und Maler.
Mit seinem Alter Ego »Ziggy Stardust«, dessen Aufstieg und Fall in einer dem Untergang geweihten Welt erzählt wird, erregte er ebenso Aufsehen wie mit seinen theatralischen Bühnenshows mit ihren provozierend homoerotischen Zügen. Dieses damals skandalöse Spiel mit Homosexualität befeuerte er zusätzlich, indem er sich in einem Interview selbst schwul nannte.

Mehr zu David Bowiein der Wikipedia



David Bowie: Stardust Interviews

David Bowie: Stardust Interviews

Ein Leben in Gesprächen. Dt. v. C. Künne u. J. Noßack. CH 2018, 180 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kampa
»Ich glaube nicht, dass irgendetwas von dem, was ich in meinem Leben gesagt habe, würdig ist zitiert zu werden«, hat David Bowie einmal behauptet. Zu Unrecht, wie dieses Buch zeigt, in dem Bowie die Stationen seines Lebens besichtigt, die vielen Rollen, die er in Vollendung verkörpert hat. Ob als Major Tom, als Ziggy Stardust oder im Frank-Sinatra-Look als Young American ... Weiterlesen

Dylan Jones: David Bowie - ein Leben

Dylan Jones: David Bowie - ein Leben

Dt. v. Friederike Moldenhauer. D 2018, 800 S., geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Journalist Dylan Jones führte Interviews mit 182 Freunden, Vertrauten, Rivalen, Liebhabern und Liebhaberinnen, Familienangehörigen und Mitarbeitern, von denen viele noch nie über ihr Verhältnis zu Bowie gesprochen haben, und lässt sie in seinem Buch in O-Tönen zu Wort kommen. So entsteht eine Biographie der besonderen Art, eine »oral history« über den großen bisexuellen Künstler: von der Kindheit und Jugend in ... Weiterlesen

Paul Duncan (Hg.): David Bowie in The Man Who Fell to Earth

Paul Duncan (Hg.): David Bowie in The Man Who Fell to Earth

D 2017, engl./dt./frz. Text, 480 S. mit zahlreichen SW- u. farb. Fotos, geb., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Taschen Verlag
Dieses Buch wirft einen Blick hinter die Kulissen von Nicolas Roegs Science-Fiction-Klassiker »Der Mann, der vom Himmel fiel«, in dem David Bowie vor 40 Jahren den paranoiden Alien-Dandy Newton vom anderen Stern spielte. Mit atemberaubenden Bildern, expliziter Gesellschaftskritik und einer hypnotisierenden schauspielerischen Leistung von David Bowie in der Hauptrolle avancierte »The Man Who Fell to Earth« zu einem Kultfilm des ... Weiterlesen

David Bowie: Blackstar

David Bowie: Blackstar

CD mit 7 Tracks, € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Sony
Am 8. Jänner 2016 - seinem 69. Geburtstag - erschien David Bowies letztes Album »Blackstar«. Zwei Tage später erlag er seinem Krebsleiden. Dadurch wird dieses Album zu einer Art Vermächtnis.

David Bowie: Nothing Has Changed - The Very Best of Bowie

David Bowie: Nothing Has Changed - The Very Best of Bowie

3 CD-Box mit insg. 59 Tracks, € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Parlophone
In fünf Jahrzehnten seit den glamourösen 1970er Jahren war der androgyne und offen bisexuelle David Bowie eine feste kreative Größe der Popkultur. Er wurde oft als Chamäleon bezeichnet - doch ganz trifft es das nicht. Er hat sich vielmehr immer wieder selbst neu erfunden und mit seiner Musik und seinem Stil Trends gesetzt. Am 10. Jänner 2016 ist Bowie einem ... Weiterlesen

Tobias Rüther: Helden - David Bowie und Berlin

Tobias Rüther: Helden - David Bowie und Berlin

D 2013, 221 S. mit Abb., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rogner und Bernhard
Von 1976 bis 1978 lebte David Bowie in Berlin. Er war aus L.A. geflohen, das begonnen hatte, ihm mit seinem Starrummel auf die Nerven zu gehen. Drogenabhängig, abgemagert und von Visionen geplagt - bezog er eine Wohnung in Schöneberg. Berlin sollte ihm als Neustart dienen. Er nahm dort drei der außergewöhnlichsten Alben seiner Karriere auf und schrieb mit »Heroes« - ... Weiterlesen

Marc Spitz: David Bowie - Die Biografie

Marc Spitz: David Bowie - Die Biografie

Dt. v. Sonja Kerkhoffs. D 2010, 559 S. mit Abb., geb., € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Marc Spitz konzentriert sich in seiner Bowie-Biografie auf die ziemlich facettenreiche Evolution von David Bowies Musik. Bowie wurde 1947 im Londoner Vorort Brixton geboren und nahm im Laufe der Zeit ständig wechselnde musikalische Einflüsse auf (von Blues über Mod bis hin zu Rock&Roll). Bereits in seiner Jugend sprang er von Band zu Band und experimentierte dabei mit immer neuen Bühnenpersönlichkeiten ... Weiterlesen

Paul Trynka: Iggy Pop - Open up and Bleed

Paul Trynka: Iggy Pop - Open up and Bleed

UK 2008, 450 pp. illustrated, Pb, € 13.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Little Brown
At the end of the 1960s, Jim Osterberg, a charming, hyperintelligent, ambitious boy from a Michigan trailer park, teamed up with two miscreant brothers to form the band »The Stooges«, single-handedly presaging the entire punk, new wave, metal, and alternative rock movements. His alter ego, Iggy Pop, perhaps the greatest rock front man and gender-bending sex icon ever, was exalted ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang