Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
E.M. Forster: Die Maschine steht still

E.M. Forster: Die Maschine steht still

Dt. v. Gregor Runge. D 2016, 96 S., geb., € 15.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hoffmann und Campe
Der schwule Autor warf mit dieser für ihn untypischen Erzählung eine Frage von beklemmender Aktualität auf - nämlich nach der menschlichen Selbstbestimmung in einer zunehmend von Maschinen bestimmten Welt. In dieser Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort. Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr ... Weiterlesen

E.M. Forster: Auf der Suche nach Indien

E.M. Forster: Auf der Suche nach Indien

Dt. v. Wolfgang v. Einsiedel. D 2015, 384 S., geb., € 10.28
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Eder und Bach
Mit großen Erwartungen reist die Engländerin Adela Quested nach Indien. Begeistert folgt sie einer Einladung zum Besuch der geheimnisvollen Marabar-Grotten unweit Tschandrapurs. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, der die latenten Konflikte zwischen Indern und Engländern, Einheimischen und Kolonialherren radikal aufbrechen lässt. Gewidmet ist dieser Roman dem jungen Inder Syed Ross Masood, in den der schwule Autor verliebt war und ... Weiterlesen

E.M. Forster: Das künftige Leben

E.M. Forster: Das künftige Leben

Dt. v. Christine Wunnicke u.a. D 2009, 205 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm
Lange Zeit war ein Aspekt der Person E. M. Forster völlig ausgeblendet: die Homosexualität des Autors von »Auf der Suche nach Indien« und »Zimmer mit Aussicht«. Mit 45 auf der Höhe seines Ruhms verstummte er, weil die Geschichten der gewöhnlichen Leute ihn nicht mehr interessierten. Und für seine eigene oder die anderer Homosexueller war in der damaligen Gesellschaft kein Platz. ... Weiterlesen

E.M. Forster: Maurice

E.M. Forster: Maurice

Dt. v. Nils v. Hugo. D 2005, 295 S., € 17.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Nymphenburger
Da er diesen Roman über die Lieber zweier Männer zu einer Zeit schrieb, als Homosexualität in England noch verpönt war und schnell zu gesellschaftlichem Ruin führen konnte, hat E.M. Forster die Veröffentlichung von »Maurice« zeitlebens nie gewagt. Maurice Hall ist ein junger Mann, der mit der Gewissheit gesellschaftlicher Privilegierung aufgewachsen ist. Obwohl bescheiden und insgesamt angepasst, fühlt er sich zunehmend ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang