Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei August

Christian Maurel: Für den Arsch

Christian Maurel: Für den Arsch

Dt. v. Tobias Haberkorn. D 2024,176 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2025 - Vorbestellung möglich
Christian Maurels Essay, der 1973 zunächst anonym in der Zeitschrift »Recherches« erschienen, und lange dem Queertheoretiker Guy Hocquenghem zugeschrieben wurde, kreist um eine Frage, die vom Standpunkt einer auf rechtliche Anerkennung und Respektabilität verpflichteten Schwulen- und Lesbenbewegung skandalös erscheint: Welche subjektive, soziale und politische Bedeutung hat die libidinöse Besetzung des Anus? Maurel erinnert daran, dass eine queere Kritik nicht ohne ... Weiterlesen

McKenzie Wark: Reverse Cowgirl

McKenzie Wark: Reverse Cowgirl

Dt. v. Johanna Davids. D 2023, 240 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Was wäre, wenn du Transgender wärst und es nicht wüsstest? Wenn es eine Lücke in deinem Leben gäbe, von der du nicht mehr als eine unbestimmte Ahnung hast, dass es sie gibt? Wenn du dich nur im Drogenhoch oder beim Sex in deinem Körper zu Hause fühlst? Vom Sydney der 1980er Jahre bis ins heutige New York spinnt »Reverse Cowgirl« ... Weiterlesen

Kathy Acker: Du hast es mir angetan

Kathy Acker: Du hast es mir angetan

E-Mails 1995/96. Dt. v. Johanna Davids. D 2022, 200 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Auf einem Trip nach Australien lernt die Autorin Kathy Acker 1995 McKenzie Wark kennen. Gerade ist Warks Buch »Virtual Geography« erschienen, das das Leben mit globalen Medien erforscht. Die beiden verbringen intensive Tage und Nächte miteinander, denen nach Ackers Rückkehr in die USA ein zweiwöchiger E-Mail-Austausch in Hochfrequenz folgt. Mehrmals am Tag schreiben sie sich in einen Rausch, in dem ... Weiterlesen

Hervé Guibert: Zytomegalievirus

Hervé Guibert: Zytomegalievirus

Krankenhaustagebuch. Dt. v. Hinrich Schmidt-Henkel. D 2021, 80 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Guiberts Texte erweisen sich als Vorläufer gegenwärtiger Autofiktionen von Maggie Nelson bis Ocean Vuong: nicht nur angesichts der Coronapandemie eine wichtige Wiederentdeckung. Beim »Zytomegalievirus« handelt es sich um eine Herpesvariante, die im Zuge der Schwächung des Immunsystems durch eine HIV-Infektion zu schwerwiegenden Komplikationen führen kann. Es droht das Erblinden. In diesem »Krankenhaustagebuch«, das wenige Monate vor seinem Tod entstand und ... Weiterlesen

Hervé Guibert: Dem Freund, der mir das Leben nicht gerettet hat

Hervé Guibert: Dem Freund, der mir das Leben nicht gerettet hat

Dt. v. Hinrich Schmidt-Henkel. D 2021, 280 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Freundschaften in Zeiten von HIV/Aids: Der Roman einer Epoche: »Dem Freund, der mir das Leben nicht gerettet hat« schildert die Erfahrung einer Aids-Diagnose in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre. Wir folgen dem Erzähler von einem Arzttermin zum nächsten. Wir erfahren vom Fortschreiten der Krankheit, den Reaktionen der Freunde und Freundinnen und immer wieder von den Versprechen auf Heilung, an ... Weiterlesen

Guy Hocquenghem: Für den Arsch

Guy Hocquenghem: Für den Arsch

D 2019, 150 S., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Bei keinem Autor sind die Hoffnungen über die politischen Möglichkeiten einer schwulen Subjektivität und Gemeinschaft größer und die Analyse ihres Scheiterns erbarmungsloser gewesen als bei dem französischen Theoretiker, Schwulenaktivisten und Schriftsteller Guy Hocquenghem. Die wichtigsten Quellen seiner in den 1970er Jahren entstandenen theoretischen Texte war seine politische Arbeit innerhalb der Schwulenbewegung als Mitglied der Front Homosexuel d'Action Révolutionnaire. Hocquenghem ist ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang