Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
De-Phazz: Daily Lama

De-Phazz: Daily Lama

CD,  19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Inhalt
»Godsdog«, »Detunized Gravity« und »Death by Chocolate« haben den guten Namen der Band begründet & die Latte hoch gelegt. Das 4.Album aus dem Hause De-Phazz (das offene Projekt um den Produzenten und Hörspiel-Cutter Pit Baumgartner) wird dem hochgesteckten Anspruch durchaus gerecht. Wie immer konfrontiert die Band den gewogenen Hörer mit einem schwer in ein Wort zu pressenden Sammelsurium aus Dub und Disco, Soul und Jazz, elektronischen Chansons und loungigen Zulu-Grooves, ein Hauch Dancehall und jede Menge Latin-Rhythmen. Der Cocktail, zu dem alle musikalischen Zutaten zusammengemixt wurden, ist mehr als nur eine Summe der Einzelkomponenten. Es ist einzigartig. Ein wundersames sexy-sarkastisch-subtiles Musik-Mosaik, in dem Geschick, Geschmack und Stil zu einer unnachahmlichen Einheit verschmelzen. Mit Macht katapultiert uns De-Phazz in »Daily Lama« auf das Sonnendeck des Lebens. Aber: »Easy Listening«, mit Verlaub, ist das nicht. »Daily Lama« ist eingängig, geschmeidig, voller genialer Einfälle & akustischer Blitzlichter. Ich für meinen Teil, als Geschädigter der 70er Jahre, würde diese neue Musikrichtung als »phazzedelisch« bezeichnen. Mein Favorit (und sicherlich einer der absoluten Höhepunkte dieses an Höhepunkten nicht gerade armen Albums) ist »Dummes Spiel«. Hoppla - was haben wir denn da? Singt da etwa die selige Hildegard? Im modernen Kleid? Tatsächlich chansonniert hier Pat Appleton einen herrlich hintersinnigen Mambo. Ein Ohrwurm! Würde sich De-Phazz für den Grand- Prix bewerben, sie könnten die Herzen der hitverrückten Europäer und angeschlossenen Nationen im Sturm erobern. Meine Stimme hätten sie. (Jürgen empfiehlt, Winter Katalog 2002/03)
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang