Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Sarah Gristwood: Frühstück bei Tiffany

Sarah Gristwood: Frühstück bei Tiffany

Das große Buch zum Film. Dt. v. Ursula C. Sturm u.a. D 2011, 192 S. mit zahlreichen S/W- u. Farbfotos, geb.,  30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Knesebeck
Inhalt
Ursprünglich hatte Truman Capote ja für die Verfilmung seines Romans »Breakfast at Tiffany's« Marilyn Monroe für die Hauptrolle vorgeschlagen. Aber sie wollte nicht. Und so gelangte Audrey Hepburn an die legendäre Rolle des New Yorker Playgirls Holly Golightly. Diese war - so scheint es - ihr förmlich auf den Leib geschrieben. »Breakfast at Tiffany's« unter der Regie von Blake Edwards wurde zu einem absoluten Kultfilm und wirkte stilbildend auf die 60er Jahre. Er erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen der unsteten, zerbrechlichen, mysteriösen Holly Golightly und Paul - ihrem Nachbarn und besten (im Buch schwulen) Freund. Sie braucht ständig Männer zum Anlehnen und lebt von einer Party zur anderen. So luftig-leicht der Film daherkommt, so schwierig gestaltete sich seine Entstehung. Das Buch erzählt von seiner Vorgeschichte, der Entstehung und der Nachwirkung des Films auch in großartigen Bildern.
Themen
Film
Ikonen
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang