Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Max Melbo: Die Königsfälschung

Max Melbo: Die Königsfälschung

Ludwig XIV. - das Kardinalsbaby. D 2009, 463 S., geb.,  23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Anfang des 17. Jahrhunderts wird Frankreich von König Ludwig XIII. und Anna d'Autriche regiert - ein schwullesbisches Ehepaar. Die Zeugung eines Thronfolgers - unerlässlich für den Erhalt der französischen Monarchie - gestaltet sich dementsprechend schwierig. Die Staatsräson macht es nötig, einen Kronprinzen (den späteren Sonnenkönig Ludwig XIV.) von fremden Eltern zu »beschaffen«. Mit Unterstützung des Vatikans konspiriert Kardinal Mazarin gegen den unsicheren Nachfolgekandidaten Gaston d'Orleans, der Mazarins starken Einfluss auf die französischen Regierungsgeschäfte gefährden könnte. Mit allen Registern der Propaganda wird der Kuckucksei-Thronfolger dem Volk untergejubelt. Das Schreckgespenst des Protestantismus kann so abgewendet werden. Durch einen Betrugsfall welthistorischen Ausmaßes kam der Sonnenkönig Ludwig XIV. an die Macht.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang