Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Ferzan Özpetek (R): Hamam – Das türkische Bad

Ferzan Özpetek (R): Hamam – Das türkische Bad

IT/TR/ES 1997, ital. OF, dt. SF, dt. UT, 95 Min.,  17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Inhalt
Der Film wurde bei seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1997 als Meisterwerk gefeiert und ist längst zu einem Klassiker des queeren Kinos avanciert. Jetzt erscheint Ferzan Özpeteks Kultfilm in digital restaurierter Fassung. - Der römische Innenarchitekt Francesco bekommt von seiner verstorbenen Tante ein altes Hamam in Istanbul vermacht. Angezogen von der fremden Kultur, beschließt er das alte Gebäude zu renovieren. Hilfe bekommt er dabei vom attraktiven Mehmet, der ihn bei gemeinsamen Bad-Besuchen in die Geheimnisse der Hamam-Kultur einführt und ihm auch körperlich immer näher kommt. Für Francesco beginnt eine sexuelle Erweckungsreise. Der Film ist ein Eintauchen in eine einzigartige, faszinierende Welt, sinnlich, homoerotisch, voller Zauber. – Der zweite Teil der Istanbul-Italien-Trilogie (zwischen »Harem Suare« und »Die Ahnungslosen – Le fate igrnoranti«) von Ferzan Özpetek.
Trailer auf Youtube ansehen
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang