Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Stefan Zweig: Verwirrung der Gefühle

Stefan Zweig: Verwirrung der Gefühle

Die Erzählungen, Bd.II. Ö 2019, 752 S., geb.,  30.84
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Zsolnay
Inhalt
Zeitgenossen bewunderten in der Novelle »Verwirrung der Gefühle« die Darstellung der verzweifelten Liebe eines homosexuellen Professors gegenüber einem Studenten. Der Erzähler wird vom Vater an eine verschlafene Uni geschickt, damit er dort endlich seinen Studien nachgeht und nicht wie bisher täglich dem Nachtleben der Metropole erliegt. An der neuen Uni lernt der junge Student seinen Professor, einen Shakespeare-Spezialisten, zufällig näher kennen und wundert sich noch, dass er - anders als in der Vorlesung, wo er mal schroff, mal geistesabwesend ist - sich ihm gegenüber sehr nett und aufmerksam verhält. Der Professor verschafft ihm ein Zimmer im selben Haus, in dem er mit seiner Frau lebt. Student und Professor befreunden sich. Und allmählich wird klar, dass der Professor in den Studenten verliebt ist und deswegen seine Nähe sucht.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang