Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Ljiljana Radonic: Die friedfertige Antisemitin reloaded

Ljiljana Radonic: Die friedfertige Antisemitin reloaded

Weibliche Opfermythen und geschlechtsspezifische antisemtische »Schiefheilung«. Ö 2018, 104 S., geb.,  17.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Clio
Inhalt
Jahrzehntelang hat die neue Frauenbewegung ein positives, auf den Opferstatus zentriertes Bild von der Frau im Nationalsozialismus gezeichnet, was nicht selten zu einer den Holocaust verharmlosenden Argumentation führt(e). Entgegen der Tatsache, dass Frauen als KZ-Aufseherinnen oder Denunziantinnen an der antisemitischen Ausgrenzung und Verfolgung von Jüdinnen und Juden mitwirkten, wurden sie in feministischen Schriften oft nur als auf die Mutterrolle reduzierte Gebärmaschinen dargestellt, die wie die Juden gelitten hätten - ein feministischer Fall von Täter(innen)-Opfer-Umkehr. Schließlich werden aktuelle Publikationen wie Judith Butlers antizionistisches Buch »Am Scheideweg« und die Debatte um den kontrovers diskutierten Band »Beißreflexe« behandelt.
Sortiment
Feminismus
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang