Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Katrin Frank: Knutschpogo: Verliebt bis in die Haarspitzen

Katrin Frank: Knutschpogo: Verliebt bis in die Haarspitzen

D 2018, 178 S., Broschur,  16.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ylva Verlag
Inhalt
Lexi ist 14 und lebt mit ihrer Mutter seit der Flucht ihres Vaters in den Westen allein. Es ist die Zeit kurz nach der Wiedervereinigung Deutschlands, Lexi erlebt in ihrem thüringischen Heimatstädtchen, wie pöbelnde Neonazis, anarchische Punks und verklemmte freikirchliche Christen in die Leere stoßen, die der untergegangene autoritäre Staat hinterlassen hat. Diese gesellschaftlichen Verwerfungen sind für Lexi vor allem freilich nervend – ebenso nervend wie die wechselnden Liebhaber der Mutter, zur Zeit ist es ein Polizeibeamter, der umso abstoßender auf sie wirkt, je kumpelhafter er sich ihr gegenüber aufführt. Als Lexi von der Punkerin Rosa mit deren Clique vor übergriffigen Nazis in Schutz genommen wird, ist Lexi fasziniert von der spröden jungen Frau. Lexi probiert viel aus – zum Leidwesen ihrer Mutter ebenso die Jugendgruppe eines Bibelkreises wie eben immer mehr auch die Punkszene. Besonders von Rosa ist Lexi nicht nur schwer beeindruckt, sondern nach und nach wird ihr klar, dass sie über beide Ohren in die Frau mit den Stachelhaaren verliebt ist. Doch eigentlich scheint Rosa ja mit Armin zusammen zu sein, Lexi muss sich also einiges trauen, um endlich auch einmal zu bekommen, was sie wirklich will. – Ein jugendlicher lesbischer Coming-out-Roman, ziemlich flott und frech erzählt, dabei immer wieder auch klug und kritisch gegenüber den vermeintlichen Segnungen unserer Lebenswelt und ein interessanter Blick auf die Zeit nach 1990, in der eigentlich alles möglich hätte sein sollen, sich tatsächlich aber eine neue Enge anbahnte.
Veit empfiehlt (Herbst 2018)
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang