Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Arundhati Roy: Das Ministerium des äußersten Glücks

Arundhati Roy: Das Ministerium des äußersten Glücks

Dt. v. Anette Grube. D 2017, 560 S., Pb,  12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
S. Fischer
Inhalt
Anjum kommt in Delhi als »Hirja« - ein Vertreter von Indiens »Drittem Geschlecht« - zur Welt. Mit zunehmendem Alter fühlt sie sich als eine Frau, die in einem männlichen Körper gefangen ist. Um ein Leben haben zu können, das nicht dauernd von einer Ablehnung durch die Umwelt geprägt ist, begibt sich Anjum in eine Kommune, in der nur Hirja leben. Dort avanciert Anjum dank ihrer Schönheit zu einiger Berühmtheit. Doch das geht nicht dauerhaft gut und Anjum zieht weg auf einen Friedhof. Dort nimmt sie Aussteiger und diverse Außenseiter bei sich auf und begründet eine Gegengesellschaft. In ihrem neuen Roman kritisiert Arundhati Roy die Grausamkeit der indischen Gesellschaft am Beispiel des Umgangs mit den Hirjas.
Sortiment
Transsexualität
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang