Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Max Meier-Jobst: Die Sache mit Peter

Max Meier-Jobst: Die Sache mit Peter

D 2017, 348 S., Broschur,  13.36
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Books on Demand
Inhalt
Liebe oder Missbrauch? Ein sensibler autobiografischer Roman, der sich mit dieser heiklen Frage beschäftigt. Von klein auf ist dem Jungen bewusst, dass er anders ist als Andere (auch wenn ihm anfangs noch das Wort »schwul« im Vokabular fehlt). Seine Kindheit verläuft scheinbar normal, zumindest nach außen hin, mit Fußball, Videospielen, Raufereien, geheimen Schwärmereien, ersten Küssen und Kippen, verbotenem Pornokonsum und einem zerfallenden Elternhaus in einer brüchigen Vorstadt-Reihenhausidylle. Danach beginnt eine Achterbahnfahrt namens Pubertät, erschwert vom eigenen Anderssein, einem unmöglich erscheinenden Coming-out, dem ersten sexuellen Kontakt als 13-jähriger mit einem 30-jährigen Mann und durch die heimliche Beziehung zum deutlich älteren Freund. Das Ganze sensibel geschildert aus der Sicht des Jungen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang