Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Felix Demant-Eue: Vom Vatikan verfolgt

Felix Demant-Eue: Vom Vatikan verfolgt

D 2014, 237 S., Broschur,  16.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Himmelstürmer Verlag
Inhalt
In gefahrvollen Jahr 1472 pilgern der Knabe Martinus und sein Vater Ruben von Flandern nach Rom. Als der Vater stirbt, kümmert sich ein Franziskanermönch um den verwaisten Jungen. Er nimmt ihn mit nach Venedig auf die Suche nach einer goldenen mysteriösen Statue. Diese Skulptur enthält einen Hinweis auf Pergamente, die der Kirche gefährlich werden könnten. In Venedig lernt Martinus den Patrizier Francesco kennen und verliebt sich in ihn. Der Mönch bekommt schließlich die Statue, muss aber, um sein Ziel zu erreichen, Menschen töten. Martinus und sein Freund kommen hinter das Geheimnis des Paters. Deshalb sollen auch sie sterben. Sie fliehen. Bei der Flucht durch stürmische See wird Martinus von Bord gespült. Francesco muss glauben, dass Martinus ertrunken ist. Tatsächlich aber ist er an der Küste von Rhodos gespült worden. Auch Francesco kommt dorthin. Und der Pater, der beide verfolgt, wird auf der Insel gefangen genommen. Währenddessen sammelt sich ein Türkenheer, um die Johanniter zu vertreiben und die Insel für den Sultan einzunehmen. Was enthält dieses Pergament, das so viel Lüge, Betrug und Mord ermöglicht?
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang